Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas: Fortbildungen für Freiwillige
08.02.2018 - Gutes Engagement braucht gute Rahmenbedingungen und gute Strukturen. Daher bietet der Caritasverband, wie auch in den letzten Jahren, ein auf die Bedürfnisse ehrenamtlich tätiger Menschen abgestimmte Fortbildungen an.
Die fünfte Jahreszeit! - Die Caritas hat zehn Tipps, für Spaß ohne Reue.
01.02.2018 - KREIS METTMANN. Damit die Narrenzeit für Jugendliche und Erwachsene Spaß und Freude und keine beschämenden oder riskanten Situationen bereitet, sollten alle Feiernden einige Tipps beherzigen. Dazu gehören beispielsweise Alkohol nicht als Durstlöscher einzusetzen, sich zu trauen auch mal Alkohol abzulehnen, keine Trinkspiele oder Flatrate Partys zu machen und natürlich nicht aus Frust oder Traurigkeit Alkohol zu trinken.
Emotionale Sicherheit ist ein Grundbedürfnis aller Menschen
01.02.2018 - Die Caritas veranstaltet mit großem Erfolg und etwa 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den ersten Fachtag des Modellprojektes EMSIDE. Das Fazit: Ein Leben in emotionaler Sicherheit, ist ein Bedürfnis aller Menschen, auch von Menschen mit Demenz. Seit Mitte letzten Jahres ist der Caritasverband Träger des durch Mittel der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW geförderten Modellprojektes "Emotionale Sicherheit im Kontext von Demenz im öffentlichen Lebensraum" kurz EMSIDE.

Jugendberufshilfe in Mettmann

Unser Ziel: Kein Jugendlicher verläasst ohne Anschlussperspektive die Schule

 

Die Jugendberufshilfe in Trägerschaft von Caritas und Diakonie hat zum 1.3.2012 ihre Arbeit aufgenommen. 

Die Jugendberufshilfe unterstützt und berät junge Menschen aus Mettmann, die sich im Übergang von der Schule in den Beruf befinden.
 
Auch Jugendlichen und junge Erwachsene, die bereits eine Ausbildung begonnen haben, finden hier Ansprechpartner zu Fragen rund um ihren weiteren Berufsweg.

 

Informationen und Beratung zu sozialen Berufen erhalten Interessierte auch beim Projekt Rückenwind

Ihr Kontakt zu uns

Manon Gröning
Tel: 02104 2335311

Mobil: 0174 2089786

E-Mail: m.groening@jugendberufshilfe-me.de

 

Peter Kovacs

Tel: 02104 2335311

Mobil: 0151 27689110

E-Mail: p.kovacs@jugendberufshilfe-me.de

 

Offene Sprechstunde
im Haus der Diakonie, Bismarckstr. 39:
Dienstag 15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr

Ihr Weg zu uns