Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Caritas: Fortbildungen für Freiwillige
08.02.2018 - Gutes Engagement braucht gute Rahmenbedingungen und gute Strukturen. Daher bietet der Caritasverband, wie auch in den letzten Jahren, ein auf die Bedürfnisse ehrenamtlich tätiger Menschen abgestimmte Fortbildungen an.
Die fünfte Jahreszeit! - Die Caritas hat zehn Tipps, für Spaß ohne Reue.
01.02.2018 - KREIS METTMANN. Damit die Narrenzeit für Jugendliche und Erwachsene Spaß und Freude und keine beschämenden oder riskanten Situationen bereitet, sollten alle Feiernden einige Tipps beherzigen. Dazu gehören beispielsweise Alkohol nicht als Durstlöscher einzusetzen, sich zu trauen auch mal Alkohol abzulehnen, keine Trinkspiele oder Flatrate Partys zu machen und natürlich nicht aus Frust oder Traurigkeit Alkohol zu trinken.
Emotionale Sicherheit ist ein Grundbedürfnis aller Menschen
01.02.2018 - Die Caritas veranstaltet mit großem Erfolg und etwa 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern den ersten Fachtag des Modellprojektes EMSIDE. Das Fazit: Ein Leben in emotionaler Sicherheit, ist ein Bedürfnis aller Menschen, auch von Menschen mit Demenz. Seit Mitte letzten Jahres ist der Caritasverband Träger des durch Mittel der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW geförderten Modellprojektes "Emotionale Sicherheit im Kontext von Demenz im öffentlichen Lebensraum" kurz EMSIDE.

Caritas-Kindertagesstätte und Familienzentrum St. Nikolaus

Unser Leitgedanke: Selber schaffen - schafft Selbstvertrauen

 

Unser Haus für Kinder und Familien liegt mit seinem architektonisch reizvollen Raumprogramm, in einer Parkanlage, die geschützt aber dennoch verkehrsgünstig angebunden ist.


Den Mitarbeiterinnen des Kindergartens „St. Nikolaus“ ist wichtig:

  • Die Kinder sind Akteure ihrer Kindheit
  • Wir betrachten unser Haus als Atelier, als Werkstätte, als Bühne, als Baustelle.
  • Wir bieten den Kindern Freiräume mit offenem Charakter!
  • Wir vertrauen dem Kind.
  • Wir führen die Kinder zur Selbstständigkeit.
  • Wir legen den Grundstein für eine positive, lebendige und bereichernde Beziehung zwischen Kindern und Erwachsenen.
  • Wir arbeiten bedürfnisorientiert, das bedeutet Verantwortung für das Wachsen und Werden jedes Kindes.
  • Wir sehen religiöse Erziehung nicht als Bildungsbereich, sondern als Selbstverständlichkeit des täglichen Miteinanders.
  • Wir nehmen die Familie als Ganzes in den Blick und verstehen uns als Familienbegleiterinnen.
  • Wir stärken und fördern (Selbst-) Bildungsprozesse durch professionelle Umsetzung der Bildungsvereinbarungen NRW.

 

Insgesamt begleiten wir 70 Kinder:

  • 5 Plätze für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren mit 35 Stunden
  • 5 Plätze für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren mit 45 Stunden
  • 20 Plätze für Kinder von 2 bis 6 Jahren mit 35 Stunden
  • 20 Plätze für Kinder von 2 bis 6 Jahren mit 45 Stunden
  • 20 Plätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren mit 45 Stunden

Öffnungszeiten

Mo - Fr 7.00 - 16.30 Uhr

Material zum Download

Unser Familienprogramm für das erste Halbjahr 2018

Ihr Kontakt zu uns

Kita und Familienzentrum St. Nikolaus
Düsselberger Str. 7
42781 Haan

 

Leiterin Alexandra Momm

Tel: 02104 62233
Fax: 02104 517400
E-Mail: kita-st.nikolaus@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns