Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Begleitung von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz - Qualifizieren Sie sich!
14.12.2017 - Das Caritas-Demenz-Netzwerk in Erkrath startet im Januar wieder mit einem neuen Modul des Qualifizierungskurses zur Begleitung und Betreuung von Pflegebedürftigen mit und ohne Demenz. Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, Fachpersonal, pflegende Angehörige sowie alle interessierten Menschen.
10 Jahre Caritas-Lernpatenschaft - ein Erfolgsmodell
06.12.2017 - Die Caritas-Lernpatenschaften starteten mit zwölf Patenschaften in Ratingen-West. Aktuell gibt es rund 100 aktive Patenteams verteilt über ganz Ratingen. Für 32 Kinder werden noch Paten gesucht... Aber eine Lernpatenschaft bedeutet vor allem für die Kinder so viel mehr, als diese nüchternen Zahlen vermuten lassen.
Integration durch Sport
30.11.2017 - Auch unter den Flüchtlingen in den versiedenen Unterkünften, befinden sich viele Menschen mit besonderen Fähigkeiten und Talenten. Der Fachbereich Integration und Migration konnte nun, im Rahmen des Projekts ?Willkommen - Ankommen?, zehn Fußballspieler aus unterschiedlichen Ländern an den ?Allgemeinen Sport Club? (ASC) Ratingen West vermitteln und in eine Mannschaft integrieren.

Demenz-Netzwerk-Erkrath

Wir bieten von Demenz betroffenen Menschen und ihren Angehörigen konkrete Hilfe und informieren interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Persönliche, zeitliche und physische Ressourcen der Familie werden bei der Versorgung von demenziell veränderten Angehörigen stark in Anspruch genommen. Die intensive Betreuung geschieht meist in der Abgeschiedenheit der eigenen Wohnung.

Das Caritas-Demenz-Netzwerk bietet:

  • Beratung
  • Entlastung für Angehörige
  • Fortbildung
  • Vermittlung von Freiwilligen zur Unterstützung in Einrichtungen und Familien
  • Angehörigengruppen
  • NADiA - ein Bewegungsangebot für Menschen mit demenziellen Veränderungen und ihre Angehörigen / Begleitenden
  • Das „Café Klatsch“, eine Betreuungsgruppe für demenziell veränderte Menschen
  • REHA-SPORT für Menschen mit Demenz in Kooperation mit dem TSV-Hochdahl
  • Informationsveranstaltungen für Interessierte
     

Eine weitere Aufgabe des Demenz-Netzwerkes-Erkrath ist die Vernetzung aller Einrichtungen und Institutionen, die mit Menschen, die von Demenz betroffen sind, arbeiten.

Material zum Download

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung und

"Sprechzeit Demenz"
an jedem 1. Montag im Monat von 14.00 - 15.00 Uhr
im Sport und Gesundheitszentrum des TSV Hochdahl,
Sedentaler Str. 107a, Hochdahl

Ihr Kontakt zu uns

Demenz-Netzwerk-Erkrath
Anika Hagedorn
Gerberstr. 7
40699 Erkrath


Tel: 0211 2495223
Fax: 0211 2496239
E-Mail: demenz-netzwerk@caritas-mettmann.de

Ihr Weg zu uns