Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Geflüchtete in Arbeit bringen!
10.08.2017 - Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten ist noch viel zu tun. Nach der starken Fluchtmigration im Jahr 2015 und der Beschleunigung der Asylverfahren werden geflüchtete Menschen inzwischen auch in der Arbeitsmarktstatistik sichtbar. Die Arbeitslosigkeit von Personen aus den zuzugsstärksten Asylherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien ist NRW-weit von 22.602 Personen im Juni 2015 auf 58.283 Personen im Juni 2017 gestiegen. Die gleiche Tendenz ist auch im Kreis Mettmann festzustellen
Caritas-Flüchtlingshilfe in Haan feiert Sommerfest
10.08.2017 - Am Freitag, dem 18.8.2017 von 15:00 bis 17:30 Uhr sind Groß und Klein auf dem Gelände der städtischen Flüchtlingsunterkunft Kaiserstraße 10-14, 42781 Haan herzlich willkommen beim bunten Sommerfest der Caritas-Flüchtlingshilfe.
Caritas gestaltet "Strand International"
12.07.2017 - Haan. Ganz im Zeichen gesellschaftlicher Vielfalt und der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft steht beim Haaner Sommer am Samstag, 22. Juli, von 14 bis 20 Uhr der "Strand International". Den Tag gestaltet der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann mit seinem Begegnungs- und Vernetzungsprojekt "vielfalt. viel wert" in Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen der Haaner Flüchtlingsarbeit und zahlreichen Akteuren.

Service-Wohnen für Senioren

Immer mehr Menschen wünschen sich Angebote, die selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung auch bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit gewährleisten.

Wohnen mit Service bedeutet die Sicherstellung der eigenständigen Lebensführung älterer und behinderter Menschen in der eigenen Wohnung durch Förderung und Erhalt der Selbständigkeit.

Hierzu werden bedürfnisorientierte Serviceangebote im Rahmen von Grund- und Wahlleistungen individuell bereitgestellt und verlässlich organisiert.

Wohnen mit Service ist gleichzeitig Alternative und Vorsorge zu einer frühzeitigen Unterbringung in einem Altenheim. Unter dem Leitsatz: „Individuelles Leben - gemeinsam gestalten“ bieten wir seit 1995 Dienstleistungen im Rahmen des Service-Wohnens an.

Ziele des Wohnens mit Service sind:

  • das eingenständige Wohnen
  • individuelle Hilfen, die einen möglichst langen Verbleib in der eigenen Wohnung sicherstellen
  • das Vermeiden von Isolation durch Gemeinschaft

Ihr Kontakt zu uns

Hilden
Service-Wohnen
Claudia Lücker
Mittelstr.12
40721 Hilden

Tel: 02103 337192
Fax: 02103 337192
E-Mail: luecker@caritas-mettmann.de   

 

------------------------------------------------------------

 

Itter-Residenz

Service-Wohnen

Sabrina Lajh

Am Rathaus 3

40721 Hilden

 

Tel: 02103 2509790

Fax: 02103 2509791

E-Mail: lajh@caritas-mettmann.de

 

------------------------------------------------------------


Monheim
Seniorenresidenz „Am Rathaus“
Malgorzata Wrona
Berliner Platz 12
40789 Monheim am Rhein

Tel: 02173 939199
Fax: 02173 939181

E-Mail: caritas-seniorenresidenz@caritas-mettmann.de 

Internet: www.seniorenresidenz-monheim.de

 

------------------------------------------------------------

Mettmann
Service-Wohnen im Caritas-Altenstift
„Vinzenz von Paul“
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

Tel: 02104 91710
E-Mail: postfach@caritas-altenstift-me.de 

Internet: www.caritas-altenstift-mettmann.de 

Sprechzeiten:
werktags: 8.00 - 16.00 Uhr

 

------------------------------------------------------------

Velbert
„Alte Feuerwache“
Stephanie Schulte
Nordstr. 1
42549 Velbert

Tel: 02051 419040
Fax: 02051 952540
E-Mail: schulte@caritas-mettmann.de 

Ihr Weg zu uns