Suchen & Finden

 

Aktuelles aus dem Kreis

Geflüchtete in Arbeit bringen!
10.08.2017 - Der aktuelle Arbeitslosenreport NRW zeigt: bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten ist noch viel zu tun. Nach der starken Fluchtmigration im Jahr 2015 und der Beschleunigung der Asylverfahren werden geflüchtete Menschen inzwischen auch in der Arbeitsmarktstatistik sichtbar. Die Arbeitslosigkeit von Personen aus den zuzugsstärksten Asylherkunftsländern Afghanistan, Eritrea, Irak, Iran, Nigeria, Pakistan, Somalia und Syrien ist NRW-weit von 22.602 Personen im Juni 2015 auf 58.283 Personen im Juni 2017 gestiegen. Die gleiche Tendenz ist auch im Kreis Mettmann festzustellen
Caritas-Flüchtlingshilfe in Haan feiert Sommerfest
10.08.2017 - Am Freitag, dem 18.8.2017 von 15:00 bis 17:30 Uhr sind Groß und Klein auf dem Gelände der städtischen Flüchtlingsunterkunft Kaiserstraße 10-14, 42781 Haan herzlich willkommen beim bunten Sommerfest der Caritas-Flüchtlingshilfe.
Caritas gestaltet "Strand International"
12.07.2017 - Haan. Ganz im Zeichen gesellschaftlicher Vielfalt und der Begegnung von Menschen unterschiedlicher Herkunft steht beim Haaner Sommer am Samstag, 22. Juli, von 14 bis 20 Uhr der "Strand International". Den Tag gestaltet der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes für den Kreis Mettmann mit seinem Begegnungs- und Vernetzungsprojekt "vielfalt. viel wert" in Zusammenarbeit mit Haupt- und Ehrenamtlichen der Haaner Flüchtlingsarbeit und zahlreichen Akteuren.

Verschenke Zeit für ältere Menschen

Ältere Menschen haben vielfältige und unterschiedliche Lebensgeschichten, Erlebnisse und Erfahrung. Sie wünschen sich, mit ihren Einschränkungen am Leben in aller Vielfalt teilzunehmen.

 

Verschenken Sie einen Teil Ihrer Zeit, um als Begleiter, Gesprächspartner, Vorleser oder auch Rollstuhlschieber einen alten Menschen kennenzulernen und dabei die „Schätze“ eines langen Lebens in Begegnungen zu entdecken.

 

Die Profis in unseren Pflegestationen kennen Menschen, die auf ein erfülltes, vielfältiges Leben zurückschauen und ihre Erlebnisse und Erfahrungen gerne teilen. Sie wissen, wer gerne mehr Besuch hätte, wer gerne plaudert, wer gerne Kaffee trinkt und wer viel viel zu oft alleine ist...

 

Seien Sie neugierig auf spannende Lebensgeschichten, freuen Sie sich auf interessante Begegnungen, profitieren Sie von Lebenserfahrung.

 

Einsatzmöglichkeiten gibt es ganz in Ihrer Nähe.

Ihr Kontakt zu uns

Britta Franke
Zentrale Ehrenamtskoordination

Tel: 02104 144408
Fax: 02104 145923
E-Mail: britta.franke@caritas-mettmann.de