DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Service-Wohnen für Senioren

Service Wohnen für SeniorenImmer mehr Menschen wünschen sich Angebote, die selbstbestimmtes Leben in der eigenen Wohnung auch bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit gewährleisten.

Wohnen mit Service bedeutet die Sicherstellung der eigenständigen Lebensführung älterer und behinderter Menschen in der eigenen Wohnung durch Förderung und Erhalt der Selbständigkeit.






Service Wohnen für SeniorenHierzu werden bedürfnisorientierte Serviceangebote im Rahmen von Grund- und Wahlleistungen individuell bereitgestellt und verlässlich organisiert.

Wohnen mit Service ist gleichzeitig Alternative und Vorsorge zu einer frühzeitigen Unterbringung in einem Altenheim. Unter dem Leitsatz: „Individuelles Leben - gemeinsam gestalten“ bieten wir seit 1995 Dienstleistungen im Rahmen des Service-Wohnens an.


Ziele des Wohnens mit Service sind:

  • das eingenständige Wohnen
  • individuelle Hilfen, die einen möglichst langen Verbleib in der eigenen Wohnung sicherstellen
  • das Vermeiden von Isolation durch Gemeinschaft

 

Ihre Ansprechpartner

Hilden
Service-Wohnen
Claudia Lücker
Mittelstr.12
40721 Hilden

Tel: 0 21 03 - 33 71 92

Fax 0 21 03 - 33 71 92
E-Mail: luecker@caritas-mettmann.de 

Sprechzeiten:
Di: 11.30 - 13.00 Uhr
Mi: 9.30 - 11.30 Uhr

Service-Wohnen

Itter-Residenz

Sabrina Lajh

Am Rathaus 3

40721 Hilden

 

Tel: 0 21 03 - 250 97 90

Fax: 0 21 03 - 250 97 91

E-Mail: lajh@caritas-mettmann.de

 

Sprechzeiten:

Mo - Fr: 9.00 - 13.00 Uhr


Monheim
Seniorenresidenz „Am Rathaus“
Alexandra Riese und Malgorzata Wrona
Berliner Platz 12
40789 Monheim am Rhein

Tel: 0 21 73 - 93 91 99
Fax 0 21 73 - 93 91 81

E-Mail: caritas-seniorenresidenz@caritas-mettmann.de

www.seniorenresidenz-monheim.de


Mettmann
Service-Wohnen
Sabine Potrykus
Eidamshauser Str. 25+27
40822 Mettmann

Tel: 0 21 04 - 81 86 37

Fax: 0 21 04 - 95 73 83
E-Mail: potrykus@caritas-mettmann.de 

Sprechzeiten:
Mo: 12.30 - 15.30 Uhr

Di:   13.30 - 16.30 Uhr
Do:   9.00 - 12.00 Uhr

Mettmann
Service-Wohnen im Caritas-Altenstift
„Vinzenz von Paul“
Schumannstr. 2-4
40822 Mettmann

Tel: 0 21 04 - 91 71 0

E-Mail: postfach@caritas-altenstift-me.de
www.caritas-altenstift-mettmann.de

Sprechzeiten:
werktags: 8.00 - 16.00 Uhr

Velbert
Service-Wohnen
„Am alten Bürgermeisterhaus“
Stephanie Schulte
Friedrich-Ebert-Str. 228
42549 Velbert

Tel: 0 20 51 - 95 25 31

Fax: 0 20 51 - 95 25 40
E-Mail: schulte@caritas-mettmann.de

Sprechzeiten:
Mo: 12.00 - 13.00 Uhr
Fr:   11.00 - 12.00 Uhr

Velbert
„Alte Feuerwache“
Stephanie Schulte
Nordstr. 1
42549 Velbert

Tel: 0 20 51 - 41 90 40

Fax: 0 20 51 - 95 25 40
E-Mail: schulte@caritas-mettmann.de

Sprechzeiten:
Di: 11.00 - 12.00 Uhr
Do:11.00 - 12.00 Uhr



Das aktuelle Thema

 

Caritas im Erzbistum

15.000 Schüler stark gemacht
06.10.14 - Diözesan-Caritasverband beendet erfolgreiches Musical-Projekt "StarkmacherSchule" nach mehr als neun Jahren

Caritas vor Ort

Herzens-Sprechstunde im Caritas-Netzwerk
22.10.14 - METTMANN. Die Herzens-Sprechstunde widmet sich dem Herzen, allerdings nicht aus medizinischer, sondern aus persönlicher Sicht. Mit Hilfe verschiedener kreativer Mittel werden Herzensangelegenheiten wieder eine größere Aufmerksamkeit geschenkt. Gemeinsam werden sich die Teilnehmer Zeit nehmen für die Kultur des Gesprächs, des Zuhörens und des sensiblen Fragens und Beobachtens.Start ist am 24.10 2014

Kreisdechant segnet neue Dienstwagen
22.10.14 - Kreisdechant Monsignore Ulrich Hennes segnete trotz Dauerregens zehn neue Dienstwagen der ambulanten Pflege. Der gespendete Segen sei allerdings keine Vollkaskoversicherung, jeder Einzelne müsse Sorge tragen heil und sicher am Ziel anzukommen.

Caritas-Lernpatenschaften verbessern Lernerfolg und soziale Kompetenzen
22.10.14 - RATINGEN. Bei der Caritas-Initiative Lernpatenschaft werden Kinder mit und ohne Migrationshintergrund bei Lernschwierigkeiten regelmäßig durch einen ehrenamtlichen Lernpaten begleitet und unterstützt. Die aktuell veröffentlichten Ergebnisse der Evaluation zeigen: Die Kinder verbessern nicht nur ihre Leistungen in Sprache und Mathematik, sondern zeigen eine besonders positive Entwicklung bei ihrem Sozialverhalten und Selbstvertrauen.

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum