Suchen & Finden

 

Aktuelles

Miteinander reden, nicht übereinander
25.09.2017 - Mit dem interreligiösen Dialog versucht, der Caritas-Fachdienst für Integration und Migration Brücken zwischen Menschen und Religionen zu bauen. Denn für den sozialen Frieden ist ein Miteinander wichtig, nicht nur ein Nebeneinander.
Mach doch mal für andere den Finger krumm - Deutscher Entgagementpreis 2017
18.09.2017 - Vom 12. September bis 20. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abzustimmen. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von 10.000 Euro. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Engagementbereichen. Auch der Rhein-Kreis Neuss ist dabei!
09.09.2017
Einladung zur Ausstellung WELTETHOS - WELTFRIEDEN - WELTRELIGIONEN
05.09.2017 - Das Pastoralteam der Gemeinschaft der Gemeinden Jüchen (GdG Jüchen) möchte den konstruktiven Dialog der Religionen und den Dialog mit anderen Menschen guten Willens fördern und lädt alle Interessierten zur Ausstellung "Weltethos" ein.
Einladung zum Forum für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe der Stadt Dormagen
04.09.2017 - Die FreiwilligenAgentur Dormagen lädt am 19. September 2017 zum nächsten Treffen im Forum ein. Die Sitzung zum Thema "Wenn Helfen nicht mehr gut tut", findet im Mädchencafé der Diakonie, Knechtstedener Straße 20 in Dormagen-Horrem statt und bietet neben dem Impuls zum Thema Austauschmöglichkeit an.

Einladung zur Ausstellung WELTETHOS - WELTFRIEDEN - WELTRELIGIONEN

5. September 2017; Dorota Hegerath

Die Ausstellung ist in die Pfarrkirche St. Jakobus in Jüchen, in der Zeit von 17. September bis 19. Oktober 2017 zu sehen. Einzelheiten zum Programm entnehmen Sie bitte dem  Informationsflyer

 

Die Idee eines „Weltethos“ geht zurük auf Hans Küng und sein Buch „Projekt Weltethos“ (1990). Die Ausstellung "Weltreligionen - Weltfrieden - Weltethos"wurde von der Stiftung Weltethos konzipiert und realisiert. Die Organisatoren laden ein, die faszinierende Welt der Religionen besser kennen zu lernen und die Bedeutung ihrer ethischen Botschaften in ihrer Relevanz gerade für unsere heutige Gesellschaft besser zu verstehen. Weitere Informationen zur Ausstellung, finden Sie unter www.weltethos.org

Zurück