Suchen & Finden

 

Aktuelles

Miteinander reden, nicht übereinander
25.09.2017 - Mit dem interreligiösen Dialog versucht, der Caritas-Fachdienst für Integration und Migration Brücken zwischen Menschen und Religionen zu bauen. Denn für den sozialen Frieden ist ein Miteinander wichtig, nicht nur ein Nebeneinander.
Mach doch mal für andere den Finger krumm - Deutscher Entgagementpreis 2017
18.09.2017 - Vom 12. September bis 20. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abzustimmen. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von 10.000 Euro. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Engagementbereichen. Auch der Rhein-Kreis Neuss ist dabei!
09.09.2017
Einladung zur Ausstellung WELTETHOS - WELTFRIEDEN - WELTRELIGIONEN
05.09.2017 - Das Pastoralteam der Gemeinschaft der Gemeinden Jüchen (GdG Jüchen) möchte den konstruktiven Dialog der Religionen und den Dialog mit anderen Menschen guten Willens fördern und lädt alle Interessierten zur Ausstellung "Weltethos" ein.
Einladung zum Forum für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe der Stadt Dormagen
04.09.2017 - Die FreiwilligenAgentur Dormagen lädt am 19. September 2017 zum nächsten Treffen im Forum ein. Die Sitzung zum Thema "Wenn Helfen nicht mehr gut tut", findet im Mädchencafé der Diakonie, Knechtstedener Straße 20 in Dormagen-Horrem statt und bietet neben dem Impuls zum Thema Austauschmöglichkeit an.

World Café in Dormagen-Horrem - ein Multiplikatorenprojekt für Geflüchtete im Rahmen des Landesprogramms "Soziale Beratung von Flüchtlingen"

19. Juli 2017; Dorota Hegerath

Das Projekt ist Bestandteil der Regionalen Flüchtlingsberatung, die das Diakonische Werk in Dormagen und Grevenbroich seit Mitte letzten Jahres mit finanzieller Unterstützung aus Landesmitteln des Ministeriums für Inneres und Kommunales anbietet. Die Integration dieser Menschen in unsere Gesellschaft stellt uns alle vor große Herausforderungen. Zu den immer wiederkehrenden Stolpersteinen gehören häufig Herausforderungen wie Sprache, Arbeit, Erziehung oder Fremdsein. Die Vermittlung von Informationen zu den „Stolpersteine“-Themen ermöglicht World Café Besuchern Wissenswertes zu erfahren, um den Anschluss in Dormagen und Umgebung besser zu finden. In Kooperation mit dem Fachdienst für Integration und Migration der Caritas Sozialdienst Rhein-Kreis Neuss GmbH wird den Teilnehmern ein direkter Zugang zu weiteren Flüchtlingsberatungsstellen sowie den kreisweiten Integrationsangeboten ermöglicht. Auf diese Weise sollen Multiplikatoren-Potentiale geschaffen werden, die im Bedarfsfall den Einsatz von fremdsprachigen Helfern bei Behördengängen, Alltagsfragen und der Kontaktherstellung zur Nachbarschaft ermöglichen.

Schriftliche Einladung zu der nächsten Sitzung finden Sie hier

 

Kontakt und Information

Teresa Serrallach

Mobil 0163-237 2547 oder

E-Mail teresa.serrallach@diakonischeswerk.de

http://www.diakonischeswerk.de

  

Zurück