Suchen & Finden

 

Aktuelles

Miteinander reden, nicht übereinander
25.09.2017 - Mit dem interreligiösen Dialog versucht, der Caritas-Fachdienst für Integration und Migration Brücken zwischen Menschen und Religionen zu bauen. Denn für den sozialen Frieden ist ein Miteinander wichtig, nicht nur ein Nebeneinander.
Mach doch mal für andere den Finger krumm - Deutscher Entgagementpreis 2017
18.09.2017 - Vom 12. September bis 20. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, online über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises abzustimmen. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld von 10.000 Euro. Zur Wahl stehen zahlreiche engagierte Menschen und Projekte aus verschiedenen Engagementbereichen. Auch der Rhein-Kreis Neuss ist dabei!
09.09.2017
Einladung zur Ausstellung WELTETHOS - WELTFRIEDEN - WELTRELIGIONEN
05.09.2017 - Das Pastoralteam der Gemeinschaft der Gemeinden Jüchen (GdG Jüchen) möchte den konstruktiven Dialog der Religionen und den Dialog mit anderen Menschen guten Willens fördern und lädt alle Interessierten zur Ausstellung "Weltethos" ein.
Einladung zum Forum für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe der Stadt Dormagen
04.09.2017 - Die FreiwilligenAgentur Dormagen lädt am 19. September 2017 zum nächsten Treffen im Forum ein. Die Sitzung zum Thema "Wenn Helfen nicht mehr gut tut", findet im Mädchencafé der Diakonie, Knechtstedener Straße 20 in Dormagen-Horrem statt und bietet neben dem Impuls zum Thema Austauschmöglichkeit an.

Neue Nachbarn Neuss - Das Projekt

Migration und Flucht gehören "zu den bedrängendsten politischen und sozialethischen Herausforderungen der Gegenwart"

(Gemeinsames Wort der Kirchen, Juli 1997)

 

Die weltweiten Konflikte zwingen viele Menschen zur Flucht vor Krieg, Gewalt, Verfolgung und Hunger. Flüchtlinge hoffen in Deutschland Schutz zu finden und ein neues menschenwürdiges Leben beginnen zu können.

 

Auch im Rhein-Kreis Neuss leben Menschen auf der Flucht. Zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in Pfarreien, Institutionen und Vereinen engagieren sich für die neuen Nachbarn. Das Engagement ist zwingend notwendig, denn die Zahl der Flüchtlinge, die untergebracht, betreut und integriert werden müssen, ist stark gestiegen und wird voraussichtlich weiterhin zunehmen.

 

Diese Internetseite möchte die ehrenamtliche Arbeit in der Flüchtlingshilfe mit wichtigen Informationen und Materialien zum Thema Asyl und Flucht unterstützen. Wenn Sie sich informieren oder engagieren wollen, finden Sie hier die Kontaktdaten der Ansprechpartner und verschiedene Links zum Hintergrundwissen. Die Aktivitäten und Initiativen erfolgreicher Hilfe aus dem Rhein-Kreis Neuss können als Beispiel für Anregungen und Ideen dienen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf der Plattform zu informieren. Über jede konstruktive Rückmeldung und Information freuen wir uns

 

Jeder kann helfen -

Wir brauchen Ihr Know-how!

 

Material & Downloads zum Projekt

  • FIM - Fachdienst für Integration und Migration 
    "Koordinierung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe" | Zum Download...
  • FIM - Fachdienst für Integration und Migration
    "Flüchtlingsarbeit im Rhein-Kreis Neuss" | Zum Download...
  • Ehrenamt im Fachdienst für Integration und Migration
    "Herausforderungen und Chancen" | Zum Download...

Ihr Kontakt zum Projekt

Projekt "Neue Nachbarn Rhein-Kreis-Neuss"

CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH

Fachdienst für Integration und Migration
Salzstr. 55

41460 Neuss

 

Telefon 02131 / 2693-0

Fax 02131 / 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de


Die Kooperationspartner des Projektes