Suchen & Finden

 

Aktuelles

Einladung zum Begegnungsfest in der Grevenbroicher Innenstadt
26.06.2017 - Anlässlich der diesjährigen Caritaskampagne »Zusammen sind wir Heimat.«, findet am 30. Juni 2017, in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr ein Begegnungsfest auf dem Marktplatz in Grevenbroich statt.
»Zusammen sind wir Heimat.« - Caritas-Kampagne 2017
15.06.2017 - Jedes Jahr entwickelt die Caritas eine Kampagne, die zur Auseinandersetzung mit einem zentralen sozialpolitischen Thema einlädt.
Heiße Sounds, internationale Rhythmen und viel Information - das Benefiz-Event im Greyhound
08.06.2017 - Celina Winkels, Schülerin des Neusser Quirinus-Gymnasiums und Vorstandsmitglied des Jugendforums "Demokratie leben" initiierte in Partnerschaft mit dem Berufsbildungszentrum des Rhein-Kreises Neuss in Dormagen ein Projekt zur Förderung und Würdigung des Ehrenamts.
Einladung zum Kochstudio weltweit - Kochen für junge Leute -
01.06.2017 - Der Kirchengemeindeverband "Neuss - Rund um die Erftmündung" startet am 13. Juni ein neues Angebot für alle jungen Menschen die Freude am Kochen haben. Das Angebot findet regelmäßig, jeden 2. Dienstag im Monat statt. Die Organisatoren laden Interessierte herzlich zur Teilnahme ein.
Verbraucherzentrale Dormagen informiert über die Beratungsangebote für Geflüchtete
31.05.2017 - Geflüchtete sind als Verbraucher aufgrund sprachlicher Barrieren und Unkenntnis der hiesigen Rechtslage besonders gefährdet und brauchen daher bei diesen Angelegenheiten Hilfe. Am 07. Juni 2017, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, findet eine Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale in Dormagen statt.

Neue Nachbarn Neuss - Das Projekt

Migration und Flucht gehören "zu den bedrängendsten politischen und sozialethischen Herausforderungen der Gegenwart"

(Gemeinsames Wort der Kirchen, Juli 1997)

 

Die weltweiten Konflikte zwingen viele Menschen zur Flucht vor Krieg, Gewalt, Verfolgung und Hunger. Flüchtlinge hoffen in Deutschland Schutz zu finden und ein neues menschenwürdiges Leben beginnen zu können.

 

Auch im Rhein-Kreis Neuss leben Menschen auf der Flucht. Zahlreiche haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter in Pfarreien, Institutionen und Vereinen engagieren sich für die neuen Nachbarn. Das Engagement ist zwingend notwendig, denn die Zahl der Flüchtlinge, die untergebracht, betreut und integriert werden müssen, ist stark gestiegen und wird voraussichtlich weiterhin zunehmen.

 

Diese Internetseite möchte die ehrenamtliche Arbeit in der Flüchtlingshilfe mit wichtigen Informationen und Materialien zum Thema Asyl und Flucht unterstützen. Wenn Sie sich informieren oder engagieren wollen, finden Sie hier die Kontaktdaten der Ansprechpartner und verschiedene Links zum Hintergrundwissen. Die Aktivitäten und Initiativen erfolgreicher Hilfe aus dem Rhein-Kreis Neuss können als Beispiel für Anregungen und Ideen dienen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf der Plattform zu informieren. Über jede konstruktive Rückmeldung und Information freuen wir uns

 

Jeder kann helfen -

Wir brauchen Ihr Know-how!

 

Material & Downloads zum Projekt

  • FIM - Fachdienst für Integration und Migration 
    "Koordinierung der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe" | Zum Download...
  • FIM - Fachdienst für Integration und Migration
    "Flüchtlingsarbeit im Rhein-Kreis Neuss" | Zum Download...
  • Ehrenamt im Fachdienst für Integration und Migration
    "Herausforderungen und Chancen" | Zum Download...

Ihr Kontakt zum Projekt

Projekt "Neue Nachbarn Rhein-Kreis-Neuss"

CaritasSozialdienste Rhein-Kreis Neuss GmbH

Fachdienst für Integration und Migration
Salzstr. 55

41460 Neuss

 

Telefon 02131 / 2693-0

Fax 02131 / 2693-36

E-Mail: fim@caritas-neuss.de


Die Kooperationspartner des Projektes