Suchen & Finden

 

Aktuelles

"Es wurde nie realistisch ermittelt, was Kinder wirklich brauchen"
Kölner Diözesan-Caritasdirektor bemängelt unzureichende Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze für Kinder
"Abschiebungen nach Afghanistan können zum Himmelfahrtskommando werden!"
Kölner Diözesan-Caritasdirektor fordert Abschiebestopp
"Ich stehe dazu, Gutes zu tun"
Erzbistum Köln - "zusammen-gut"-Kampagne - monatliche Porträts
"Die Arbeit hilft mir dabei, in Deutschland anzukommen"
Der Syrer Renas Azadi lebt seit zwei Jahren in Deutschland. Inzwischen absolviert er dank einer Jobpatin der Caritas eine Ausbildung zum Lagerlogistiker. Über eine Erfolgsgeschichte

Bundestagswahl 2017: Deine Stimme zählt in Köln-Ehrenfeld!

Caritas-Infostand zur "Wählt-Menschlichkeit"-Kampagne: Kreuz machen für eine gerechte Gesellschaft
presse@caritasnet.de

Köln. Die Caritas ruft mit Ihre Aktion „Wählt Menschlichkeit" die Bürger dazu auf, bei der Bundestagswahl am 24. September für mehr Solidarität und Miteinander einzustehen. Vor Ort davon überzeugen können sich jetzt alle interessierten Bürgerin-nen und Bürger in Ehrenfeld. Unter dem Motto „Wir sind keine Partei, wir ergreifen Partei" laden der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln und der Caritasverband für die Stadt Köln Passanten ein, sich fotografieren zu lassen und ihre Wünsche an eine menschliche Politik zu formulieren.

Die Caritas gibt mit ihrer Aktion „Wählt Menschlichkeit" dabei keine Wahlempfehlung ab. Sie möchte vielmehr dazu beitragen, dass die Menschen wichtige Werte einer demokratischen, offenen Gesellschaft nicht aus den Augen verlieren. Toleranz und Empathie für andere sind dabei genauso wichtige Grundpfeiler wie Wertschätzung und Chancengleichheit. „Menschliche Politik zielt für mich darauf, dass jeder Mensch unabhängig von Herkunft und Vermögen echte Bildungs- und Entfaltungschancen hat", sagt der Kölner Diözesan-Caritasdirektor Dr. Frank Joh. Hensel und wirbt damit zum Beispiel für faire Bildungschancen.

Es kommt auf die Stimmen aller an! Davon ist die Caritas überzeugt und lädt zum Dialog nach Ehrenfeld ein. Der findet statt am:

 

Mittwoch, 23. August 2017, 10 bis 14 Uhr, am Caritas-Zentrum Köln-Ehrenfeld, Geisselstraße 1 (vor St. Mariä Himmelfahrt) , 50823 Köln.

 

Weitere Infos zur Kampagne: www.waehltmenschlichkeit.de

Zurück