Suchen & Finden

 

Aktuelles

Kardinal Woelki ernennt neuen Kölner Diözesan-Caritaspfarrer
Pfarrer Frank Müller von St. Agnes folgt auf Matthias Schnegg. Dienstbeginn im Diözesan-Caritasverband: 1. März 2018
Auszahlung von Arbeitslosengeld nicht Supermarkt-Konzernen überlassen
Diözesan-Caritasverband kritisiert Pläne der Bundesagentur für Arbeit als menschenunwürdig und stigmatisierend
Familien Hoffnung und Zukunft geben
Anträge für Ehe- und Familienfonds bis 30. März 2018 möglich
Vorschulbetreuung: China möchte vom Know-how der Caritas profitieren
Vorbild Kindertageseinrichtung: Chinesische Delegation zum Erfahrungsaustausch beim Kölner Diözesan-Caritasverband

Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung

Wir bieten Sozial- und Schuldnerberatung für Menschen in finanziellen Notlagen. Unser Angebot richtet sich an Einwohner der Stadt Grevenbroich und der Gemeinden Jüchen und Rommerskirchen.

 

Als Schuldnerberatungsstelle informieren wir Sie über die Voraussetzungen, Möglichkeiten und Abläufe des Verbraucherinsolvenzverfahrens.

 

Unsere Einrichtung ist vom Land NRW als Beratungsstelle für Verbraucherinsolvenzberatung zertifiziert.

 

Die Beratung folgt dem Grundsatz der Freiwilligtkeit und Eigenverantwortlichkeit. Sie ist kostenfrei, vertraulich und unterliegt keiner konfessionellen Beschränkung.

 

Wir bieten

  • Haushalts-und Budgetberatung - Unterstützung bei der Ermittlung von Sparpotential zur Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes
  • Sozialleistungsberatung
  • Informationen zum Zwangsvollstreckungsrecht und Pfändungsschutzkonto (P-Konto), Ausstellen der entsprechenden Bescheinigung
  • Beratung und Hilfestellungen bei Pfändungen, Lohnabtretung und Aufrechnung als begleitende Hilfen zur Sicherung oder Wiedererlangung des Arbeitsplatzes
  • Hilfen bei drohendem Verlust der Wohnung und vergleichbaren Notlagen z.B. bei Energieschulden
  • Hilfestellung bei Einleitung und Durchführung des Verbraucherinsolvenzverfahrens

 

Spezialisierte Beratungsangebote

  • Beratung bei gescheiterten Immobilienfinanzierungen mit dem Ziel der Sanierung und dem Erhalt des jeweiligen Objektes - alternativ Unterstützung bei einer marktgerechten Verwertung mit dem Ziel, die Möglichkeiten eines ggf. erforderlichen Verbraucherinsolvenzverfahrens nutzen zu können
  • Beratung von Selbständigen und ehemals Selbständigen


Bei akuten Problemen lassen sich erste Lösungen im Rahmen der Telefonsprechstunde finden. In den Gemeinden Rommerskirchen und Jüchen bieten wir Sprechstunden an.

Ihr Kontakt zu uns

Bergheimer Str. 13

41515 Grevenbroich

 

Telefon:  02181 8199-250

Fax: 02181 8199-260

E-Mail: schuldnerberatung@caritas-neuss.de


Allgemeine Information zur Beratung, Anmeldung

Mo - Mi: 11:00 Uhr - 12:30 Uhr


Telefonsprechstunde

Mo - Do: 08:00 Uhr - 09:30 Uhr

 

Information:

Rosemarie Kellerhoff (Sachbearbeiterin)
Pamela, Joeres-Pomp (Juristin)
Hans-Joachim Kremmers (Diplom Sozialarbeiter)

Peter Cremer (Diplom Sozialarbeiter)

Ihr Weg zu uns