Suchen & Finden

 

Aktuelles

Bewertungskonzept inQS: 147 Einrichtungen verbessern ihre Pflegequalität
15.12.2017 - Datenbankbasiertes Lernkonzept des Kölner Diözesan-Caritasverbandes hilft Einrichtungen beim Qualitätsmanagement
"Wer Altersarmut verhindern will, muss alleinerziehende Frauen unterstützen"
11.12.2017 - Arbeitslosenreport: Diözesan-Caritasverband fordert Ausbau von passenden Qualifizierungsangeboten für Frauen
Job-Patenschaften erleichtern 213 Geflüchteten den Berufseinstieg
05.12.2017 - Forum "zusammen:arbeiten": Caritas und Aktion Neue Nachbarn ziehen positive Halbzeitbilanz für zwei Projekte
Weniger Zuschuss für Sozialtickets bedeutet mehr Stillstand für ärmere Menschen
23.11.2017 - Diözesan-Caritasverband kritisiert Pläne der NRW-Regierung
Elisabeth-Preis für das Arbeitslosen-Projekt "Schritt für Schritt" und die Rad-Initiative "Velo3"
21.11.2017 - CaritasStiftung im Erzbistum Köln zeichnet in der Kölner Flora herausragendes soziales Engagement aus

Gemeindecaritas im Caritasverband Oberberg

Die Gemeinde ist der Ursprungsort aller christlichen Diakonie. Die verbandliche Caritas versteht sich als subsidiäre Unterstützung der Gemeinden oder Pfarreiengemeinschaften in der Erfüllung ihres diakonischen Auftrags. Der Fachdienst Gemeindecaritas nimmt eine wichtige Brückenfunktion zwischen gemeindlicher und verbandlicher Caritas wahr. Aus diesem Verständnis leitet sich das Angebot des Fachdienstes Gemeindecaritas ab:

  • Beratung, Unterstützung und Qualifizierung pastoraler Leitungskräfte und Mitarbeitende auf Seelsorgebereichs- und Dekanatsebene in inhaltlich-konzeptionellen und praktischen Fragen gemeindlicher Caritasarbeit, ehrenamtlichen Engagements und der entsprechenden Strukturen.
  • Qualifizierung, Beratung und Unterstützung Ehrenamtlicher / Freiwilliger für ihr Engagement im Seelsorgebereich, im Lebensraum der Gemeinden und in den Verbänden.
  • Beratung der Fachdienste und Einrichtungen des Caritasverbandes, ihrer Leitungen und Mitarbeitenden in Konzepten und in der Praxis ihrer Gemeindeorientierung.
  • Soziale Not öffentlich machen und im Interesse der Betroffenen Ressourcen im Lebensraum Gemeinde aktivieren.

Ihr Kontakt zu uns

Dunja Kühr-Honermann

Talstr. 1
51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 306-121

E-Mail: dunja.kuehr-honermann@caritas-oberberg.de

Ihr Weg zu uns