Suchen & Finden

 

Aktuelles

"Schöngerechnet und vergessen: Der Staat schreibt viele Langzeitarbeitslose ab!"
16.10.2017 - Caritas kritisiert Rückgang öffentlich geförderter Beschäftigungen. Besonders betroffen: Neuss, Leverkusen, Mettmann.
Viele müssen leider draußen bleiben: Bezahlbarer Wohnraum dringend gesucht!
16.10.2017 - Wohnungslosigkeit in Deutschland trifft vermehrt Frauen. Caritas fordert mehr öffentlich geförderte Wohnungen.
85.000 Euro für starke Kinder
28.09.2017 - Seit zehn Jahren unterstützt die Engels-Schuster-Stiftung Kinder mit schwierigen Startbedingungen
Volkskrankheit Demenz: Caritas-Projekte gegen das Vergessen
20.09.2017 - Kölner Diözesan-Caritasverband unterstützt Initiativen für Demenzkranke und deren Angehörige
"Es wurde nie realistisch ermittelt, was Kinder wirklich brauchen"
18.09.2017 - Kölner Diözesan-Caritasdirektor bemängelt unzureichende Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze für Kinder

Unser Selbstverständnis

Seit vielen Jahren leisten wir Beratung und Hilfe für Schwangere und ihre Familien. Wir nehmen uns Zeit für Sie und suchen nach individuellen Wegen aus einer möglichen Konfliktlage. Wir beraten Sie unabhängig von Konfession und Nationalität. Vollkommen kostenlos, anonym und verschwiegen.


Im persönlichen Gespräch entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam Lösungen für aktuelle Probleme und erarbeiten neue Perspektiven.


Unsere Zielorientierung ist begründet in der Menschenwürde des ungeborenen Kindes, das ein Lebensrecht von Anfang an hat.


Ihre Zukunft und die Ihres Kindes sind unser Anliegen.

Ihr Kontakt zu uns

Termine nach telefonischer Vereinbarung

esperanza

Talstraße 1
51643 Gummersbach

 

Tel.: 02261 306-141,  -142 und -143.

 

Außensprechstunden
Wipperfürth, Haus der Familie, Klosterplatz 2
Radevormwald, Caritas-Haus, Hohenfuhrstr. 16
Wissen, St. Antonius-Krankenhaus, Auf der Rahm 17

Ihr Weg zu uns