Suchen & Finden

 

Aktuelles

Fünf Bewerber auf vier Stellen: NRW braucht mehr Ausbildungsplätze!
17.11.2017 - Woche der Berufsbildung: Caritas fordert bessere Chancen für Jugendliche, die in der Arbeitswelt nicht mithalten können
CaritasStiftung im Erzbistum Köln verleiht Elisabeth-Preis für soziales Engagement
16.11.2017 - Preisverleihung am 20. November in der Kölner Flora
Hinsehen - hingehen - helfen
15.11.2017 - Caritas startet am Samstag dreiwöchige Adventssammlung
"Das Meistern der Altersphase ist echte Pionierarbeit!"
08.11.2017 - Caritas-Jahreskonferenz für Ehrenamtliche aus der Altenpflege
Neues Sankt-Martin-Minibuch: Kardinal Woelki besucht Kölner Kita-Kinder
30.10.2017 - Buch ist Teil der Kampagne "zusammen gut" - Pressetermin am 7. November mit Kita-Kindern

Gewaltschutzberatung

Grundlagen

  • Beratung und Unterstützung für Frauen und ihre Kinder, die von Gewalt in Ehe und Partnerschaft betroffen sind

Angebote

  • Beratung nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Unterstützung bei der Durchsetzung rechtlicher Ansprüche
  • Erarbeitung eines Sicherheitsplans
  • Vermittlung an weitere Fachdienste

Ablauf

  • Sie nehmen telefonisch Kontakt zu uns auf (Tel.: 02261 306-841)
  • Wir vereinbaren einen Termin in einem unserer Beratungsbüros und klären mit Ihnen gemeinsam, welche Hilfe Sie in Anspruch nehmen möchten

 

Gerne können wir Ihnen noch das bundesweite Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend anbieten.

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband Oberberg


Tel.: 02261 306-841
E-Mail: frauenhaus@caritas-oberberg.de