DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Was kostet ein Tagespflegeplatz?

Die Vermittlung sowie die Beratung und Begleitung des Pflegeverhältnisses sind kostenlos.

Die Tagesmutter ist selbständig tätig. Daher werden die Betreuungskosten zwischen den Eltern und der Tagesmutter ausgehandelt. Pro Betreuungsstunde werden 4 bis 5 € an die Tagesmutter gezahlt. (Steuerpflicht der Tagesmutter bei privaten Betreuungsverhältnissen)

Die Eltern können einen Antrag auf Tagespflegeentgelt nach § 23 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes stellen. Liegt das Jahresbruttoeinkommen der Eltern aktuell über € 30.000,-, so muss mit einer Eigenbeteiligung gerechnet werden.

Übernimmt das Jugendamt die Kosten für die Betreuung, so erhält eine voll qualifizierte Tagesmutter (160 Stunden nach dem DJI-Curriculum) von der Stadt Ratingen das Betreuungsentgelt: 

Hier finden Sie die Elternbeitragsliste für Ratingen Elternbeitragstabelle.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie in der Fachberatungsstelle des SkF.  

 

Das aktuelle Thema

 

News des SkF Ratingen

Politiker besuchen den SkF Ratingen
01.09.16 - Im Fokus standen die Maßnahmen zur beruflichen Integration und Qualifizierung.

Tauschring startet mit ersten Treffen
01.08.16 - Mitglieder können innerhalb des Tauschrings kleine Dienstleistungen und Gefallen tauschen. Für jede erbrachte Leistung erhält man Punkte, die wiederum für eine andere Dienstleistung eingetauscht werden können. Im August startet der Tauschring mit Informations- und Kennenlerntreffen.

Wir sind Modellstandort im Bundesprogramm: "Kindertagespflege: Weil die Kleinsten große Nähe brauchen"
18.07.16 - Alle bereits tätigen Tagespflegepersonen haben die Möglichkeit sich nach dem neuen Kompetenzorientierten Qualitätshandbuch Kindertagespflege (QHB) weiter zu qualifizieren! Alle neuen, angehenden Tagespflegepersonen haben die Möglichkeit sich nach dem neuen Kompetenzorientierten Qualitätshandbuch Kindertagespflege (QHB) berufsvorbereitend und berufsbegleitend zu qualifizieren!

Alltagsdeutsch für Migranten und Migrantinnen jeden Mittwoch im Arbeitslosenzentrum
07.06.16 - Das Angebot ist kostenlos!

Neues Schuljahr in der BOJE beginnt am 24.08.2016
06.06.16 - Ab sofort sind Anmeldungen möglich

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum