Suchen & Finden

 

Aktuelles

?RaPosition ? Workshop zu Rap und aktiver Meinungsfindung?
Das Projekt verknüpft Elementen aus der sozialen Gruppenarbeit/dem Anti-Rassismus-Training mit dem Medium HipHop bzw. Rap.
Der neue Newsletter ist da!
Mit diesem Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Projekte informieren. Gleichzeitig möchten wir auch noch einmal auf das Jahr 2016 zurückblicken und Ihnen einen Überblick über unsere wirtschaftliche und personelle Situation verschaffen.

Werden Sie Vorleser/in

Sandra Engelberg

 

Integration gelingt am besten über Sprache. Vorlesen ist eine wunderbare Möglichkeit, geflüchteten Kindern auf spielerische Weise Deutsch beizubringen
und an die Welt der Bücher und Geschichten heranzuführen. Unterstützen Sie geflüchtete Kinder und ihre Familien!

 

Werkann Vorleser/in werden?
Möchten Sie sich ehrenamtlich sozial engagieren? Lieben Sie Bücher und haben Sie Freude am Umgang mit Kindern? Möchten Sie Ihre Begeisterung fürs Lesen
an geflüchtete Kinder weitergeben? Dann sind Sie unsere Frau bzw. unser Mann!


Voraussetzungen
Sie sollten mindestens eine bis zwei Stunden pro Woche Zeit haben, um regelmäßig die Vorlesestunde in Ihrem Vorleseort vorzubereiten und durchzuführen.
Wenn Sie sich dann noch durch Geduld, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen auszeichnen, dann sind Sie bei uns richtig!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Leyla Velarde de Schüring
Caritasverband Remscheid e.V.
Blumenstraße 9
42853 Remscheid
Tel.: 02191/ 49 11 0

E-Mail:
l.velarde@caritasverbandremscheid.de

  

Datei-Anhänge:

Zurück