Suchen & Finden

 

Aktuelles

Bamiyan-Koffer II
Die Diskussion um das viel genutzte Wort "Flüchtlingskrise" regte den Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V. zum Projekt "Fluchten" an: Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Migrationshintergrund gehen darin gesellschaftlichen und bildlichen Dimensionen von "Fluchten" nach. Das Ergebnis sehen und erleben sie am 20. Juni um 19.30 Uhr im Foyer der Zentralbibliothek. In einem Gespräch über die zerstörten Buddha-Statuen in Afghanistan, über Fluchten und über Zurückgelassenes ...
Angebot "Stark und kompent" startet - Großeltern und Enkelkinder
Hören Sie das Interview zum Projekt im Radio RSG
Neues aus der Caritas Remscheid
Der Caritasverband möchte Sie zeitnaher über seine Aktivitäten informieren. Daher haben wir uns entschlossen einen Infobrief rauszubringen, in dem wir über durchgeführte Maßnahmen, neue Projekte, sozialpolitische Themen ... informieren. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

"Zusammen sind wir Heimat"

Sandra Engelberg

„Wir leben in einer offenen Gesellschaft der Vielfalt, die für viele Menschen auch eine Herausforderung darstellt. Zusammenleben in Vielfalt muss eingeübt werden. Dazu gehört auch, sich mit Unterschieden in der Weltanschauung und der Lebensführung zu beschäftigen und Differenzen und Konflikte auf der Basis einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung auszutragen”, betont Caritas-Präsident Peter Neher. (Pressekonferenz Caritas-Kampagne, 11.01.2017)
Der Caritasverband Remscheid beteiligt sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten Jahreskampagne mit verschiedenen Aktionen. Wir möchten damit zeigen, wie facettenreich und unterschiedlich der Begriff Heimat für die Remscheider gesehen wird.
Informationen zur Jahreskampagne des Deutschen Caritasverbandes sind unter www.zusammen-heimat.de zu finden.

Sie haben Interesse bei Aktionen zu dieser Kampagne mitzumachen, dann melden Sie sich bei Rosina Wastl 02191 – 49 11 20, Email: r.wastl@caritasverbandremscheid.de

Zurück