Suchen & Finden

 

Aktuelles

?RaPosition ? Workshop zu Rap und aktiver Meinungsfindung?
Das Projekt verknüpft Elementen aus der sozialen Gruppenarbeit/dem Anti-Rassismus-Training mit dem Medium HipHop bzw. Rap.
Der neue Newsletter ist da!
Mit diesem Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Projekte informieren. Gleichzeitig möchten wir auch noch einmal auf das Jahr 2016 zurückblicken und Ihnen einen Überblick über unsere wirtschaftliche und personelle Situation verschaffen.

Caritas im Erzbistum Köln

"Schöngerechnet und vergessen: Der Staat schreibt viele Langzeitarbeitslose ab!"
Caritas kritisiert Rückgang öffentlich geförderter Beschäftigungen. Besonders betroffen: Neuss, Leverkusen, Mettmann.

Schwangerschaftsberatung esperanza

Beratungs- und Hilfenetz vor, während und nach einer Schwangerschaft

Schwanger – und nun?

Eine Schwangerschaft – und vieles wird anders.

Für die Frau, für den Partner, für die Familie.

Viele Fragen warten auf Antworten, Ängste wollen bewältigt und Probleme gelöst werden.

 

Unsere Beratungsstelle ist Ansprechpartner für Schwangere, werdende Väter, allein Erziehende und Familien mit ihren Kindern bis zu 3 Jahren.

Wir beraten Sie

  • bei Konflikten, die durch die Schwangerschaft ausgelöst wurden
  • wenn niemand von der Schwangerschaft erfahren darf
  • bei persönlichen Lebens- und Beziehungsfragen
  • bei rechtlichen Angelegenheiten: Mutterschutzgesetz, Elternzeit, Kindschaftsrecht…
  • bei Fragen vor, während und nach vorgeburtlicher Diagnostik
  • bei zu erwartender Behinderung des Kindes
  • bei Fragen zu Sexualität und Familienplanung
  • nach Tot- oder Fehlgeburt
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch

 

Wir unterstützen Sie

  • bei finanziellen Fragen und bei der Antragstellung finanzieller Beihilfen: Bundesstiftung Mutter und Kind, Bischöflicher Hilfsfonds…
  • bei der Klärung von Rechtsansprüchen und beim Umgang mit Behörden
  • bei der Suche nach Kinderbetreuung
  • bei Wohnungsfragen und -problemen
  • bei Fragen zu Ausbildung und Beruf

 

Auf Wunsch vermitteln wir Sie

  • in Hebammenberatung
  • in Geburtsvorbereitungskurse für Schwangere und ihre Partner
  • zu einer Familienhebamme in Zusammenarbeit mit der Fachstelle „Frühe Hilfen“ | mehr...
  • zu Familienpaten in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst Kath. Frauen. | mehr...

 

Gut zu wissen
Unsere Beratungs- und Hilfsangebote richten sich an Männer und Frauen, unabhängig von Konfession oder Nationalität.


Wir sind zu Datenschutz und Verschwiegenheit verpflichtet.

Weitere Beratungsmöglichkeiten

Ihr Kontakt zu uns

Blumenstr. 9

42853 Remscheid

Tel.: 02191 4911-0

Fax: 02191 26320

Astrid Strieder

Beraterin

E-Mail: esperanza@caritasverbandremscheid.de

Rosa Longo-Spaan

Beraterin

E-Mail: esperanza@caritasverbandremscheid.de

Terminvergabe:

Elke Schnell

Verwaltungsfachkraft

Ihr Weg zu uns