Suchen & Finden

 

Aktuelles

Abschiebestopp für Afghanistan
Die Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege NRW fordern von der neuen Landesregierung ein Abschiebeverbot nach Afghanistan. Die ausführliche Stellungnahme finden Sie hier...
Werden Sie Vorleser/in
Integration gelingt am besten über Sprache. Vorlesen ist eine wunderbare Möglichkeit, geflüchteten Kindern auf spielerische Weise Deutsch beizubringen. mehr...
Zusammen sind wir Heimat
Womit verbinden Sie Heimat? Mit Menschen, die Ihnen wichtig sind? Mit einer Landschaft, die für Sie einzigartig ist? Mit einer Erinnerung ? Machen Sie mit bei unserer Jahreskampagne, werden Sie kreativ und gestalten Sie mit uns zusammen eine Ausstellung. Weitere Infos hier...

Caritas im Erzbistum Köln

Schwangerschaftsberatung esperanza: Gefragt wie noch nie!
9.970 werdende Mütter und Väter suchten 2016 Rat. Anlaufstelle auch für neu in Deutschland angekommene Frauen

Familienhebamme

Familienhebammen sind staatlich examinierte Hebammen mit einer Zusatzausbildung, die sie qualifiziert, schwangere Frauen und Eltern mit Säuglingen durch praktische, niedrigschwellige Hilfeangebote zu unterstützen.


So beraten und begleiten Familienhebammen werdende Eltern und Eltern von Kindern bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres, wenn schwierige Lebensumstände, eingeschränkte Fähigkeiten zur Alltagsbewältigung oder besondere psychosoziale Unterstützungsbedarfe einen erheblichen Förderbedarf von Eltern und Kind begründen.

 

Die Vermittlung und Einsatzkoordination der Familienhebammen erfolgt über die Fachstelle

Frühe Hilfen. | mehr...

Ihr Kontakt zu uns

Simone Picard
Familienhebamme

 

Tel.: 02191 4911-30

Fax: 02191 2632

familienhebamme@caritasverbandremscheid.de

Ihr Weg zu uns