Caritas RheinBerg  Stadt Overath     

Fundus ist eine Einrichtung im Trägerverbund von Caritas RheinBerg und der Stadt Overath

Das einzig Wahre ist "EiNZIGWARE".....

 

"EiNZIGWARE" ist die neue Upcycling-Marke der CARITAS.

 


 

Hier ein Auszug aus den Kriterien für die Teilnahme am Label "EiNZIGWARE":

 

"EiNZIGWARE"-Produkte erfüllen den Dreiklang ökologisch-sozial-kreativ.

 

ökologoisch :

Die Produkte bestehen überwiegend ( mind. 51% ) aus gebrauchten und nun wiederverwerteten Materialien.

sozial:

Die Herstellung der Produkte ermöglicht Personen mit Zugangsschwierigekeiten am Arbeitsmarkt 

- insbesondere langzeitarbeitslosen Menschen, Personen mit Behinderung oder psychischer Erktankung - Teilhabe am Arbeitsleben.  Als WARENMEISTER/INNEN werden sie in Ihrem Engagement und ihrer Kreativität neu wahrgenommen, unterstützt und wertgeschätzt.

kreativ:

Die Produkte sind Unikate, eben Einzig-Ware.

Die Kreativität liegt in der Idee und Gestaltung, aber auch in der handwerklichen Herstellung. Stilbildend ist das verwendete Altmaterial. Zusätzlich beruht die Kreativität auch in der Umsetzung und dem Marketing : Die Produkte werden mit kreativen Ideen beworben, und die Ideen werden unter den EiNZIGWARE-Anbietern ausgetauscht.

 


 

Bilder aus geschnittenen Büchern

EFO-1.1 2015-05-20 Bücherbild-1-1EFO-1.3 2015-05-21 Bücherbild-1EFO-1.4B  2015-05-27 Bücherbild

Aus gebrauchten Bilderrahmen und in Steifen geschnittenen Büchern fertigen wir dekorative Bilder.

Die Buchstreifen werden von hinten in den Bilderrahmen gelegt. Wenn der ganze Rahmen mit Bücherstreifen ausgefüllt ist wird die Rückwand des Bildes befestigt.

 

Bei den Bildern gibt es sehr unterschiedliche Maße und Designs. Fragen Sie bitte in unserem Laden nach den aktuell vorhandenen Exemplaren.

 

 

Stühle aus geschnittenen Büchern

 EFO-2.1A 2015-05-27 BücherstuhlEFO-2.2 2015-06-18-02A Bücherstuhl

 

 

 

 

 

 

Gebrauchte massive Buchenstühle werden mit einem Sitz und einer Lehne aus Bücherstreifen versehen.

Die Bücherstreifen werden auf eine Tägerplatte geklebt und die Zwischenräume mit einer Spachtelmasse aus Schleifmehl (Abfall beim Schleifen von Holz e.t.c) und Kunstharz ausgefüllt.

Zum Schluss wird die Oberfläche geschliffen und poliert.

 

Auf Wunsch kann ein kompletter Set an Stühlen erworben werden, sofern noch genug alte Buchenstühle vorhanden sind.

 

Aktuelles

100 Jahre Diözesan-Caritasverband
03.04.16 - Fundus baut die Buchstaben "Caritas"

Fundus-Artikel bei EiNZIGWARE
26.08.15 - Unikate von unseren Teilnehmern bei "EiNZIGWARE".

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum