DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Caritas Frühförderzentrum

© Fanfo - Fotolia© Fanfo - Fotolia 

Gruppe für Eltern mit frühgeborenen Babys

In unserer praktischen Arbeit erleben wir zunehmend Familien mit sehr frühgeborenen Babys mit einem verstärkten Beratungsbedarf und Anfragen z. B. zur Förderung der Motorik oder zum Umgang mit ihrem Kind. Aus diesem Grund bieten wir eine Gruppe an für ca. vier Mütter mit ihren frühgeborenen Babys.
 

Ziele dieser Gruppe sind:

 

1.  Verbesserung der Interaktion zwischen Mutter und Baby
2.  Auseinandersetzung mit der Situation des Babys:
 

  • Gestaltung des Tagesablaufes, also Rhythmen des Wachseins, des Trinkens und des Schlafens
  • Handling, Lagerungshilfen (auch im Sinne von Wahrnehmungsförderung und Gehaltenwerden)
  • Massage
  • achtsamer Umgang mit dem Baby - orientiert an seinen Bedürfnissen


3.  Auseinandersetzung mit der Situation der Mutter:

  • Entspannung
  • Bewegung
  • Erfahrungsaustausch, auch im Hinblick auf die bewusste Wahrnehmung eigener Bedürfnisse



Gefördert durch die Stiftung: 

Caritas vor Ort

Caritas veröffentlicht Fakten und Zahlen im Transparenzbericht 2016
30.10.17 - Wir laden Sie ein, sich einen Überblick über die Vielfalt unserer Angebote und Herausforderungen zu verschaffen.

Blickpunkt 3-2017
19.09.17 - Die Caritas-Zeitschrift BLICKPUNKT widmet sich Entwicklungen der vorschulischen Bildung, Betreuung und der Inklusion.

Neues Faltblatt erschienen
06.09.17 - Das Faltblatt Einrichtungen-Angebote-Leistungen ist eine wichtige Unterstützung der Caritas-Arbeit vor Ort.

Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung
Mo, 04.12.17 - Im Rahmen des Azubi-Social-Day 2017 haben acht Azubis und die Regionaldirektorin der KSK, Tessa Hahn, einen Tag bei Fundus in Overath verbracht.

ELTERNGELDBERATUNG
Do, 07.12.17 - Was ist Elterngeld, welche Möglichkeiten der Beantragung gibt es?

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum