DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

 

Beratungsstelle für Mütter- und Mutter-/ Vater-Kind-Kuren

photocaseaf7cghog2adina80xx / photocase.com



Unser Angebot

richtet sich an Mütter und Väter, die in Familienverantwortung stehen.

  • Wir informieren über Mütter- und Mutter-/ Vater-Kind-Kuren in Gruppenveranstaltungen und Einzelgesprächen.
  • Wir beraten Sie bei der Wahl der Einrichtung und vermitteln in eine Kur.
  • Wir übernehmen das Beantragungsverfahren bei den Krankenkassen.

  • Wir leisten Widerspruchsberatung.

  • Wir beraten in persönlichen Lebensfragen vor und nach der Kur.

  • Wir unterstützen Sie nach der Kur bei der Suche nach ambulanten Maßnahmen.

  • Wir vermitteln weitere Hilfen.

 

Das Verfahren 

Nach der Beratung vermitteln wir in die Häuser der Kath. Arbeitsgemeinschaft (KAG) und des Müttergenesungswerkes. Die entsprechenden Antragsformulare und Atteste erhalten Sie bei uns oder sind auf der Internetseite des Müttergenesungswerkes zu finden. Die Krankenkasse leitet die Unterlagen stichprobenartig zur Begutachtung an den Medizinischen Dienst weiter und entscheidet über die Bewilligung der Maßnahme. Bei einem ablehnenden Bescheid leisten wir Widerspruchsberatung.

Wer sich für eine Mütterkur entscheidet, hat einen Anspruch auf Haushaltshilfe nach § 38 SGB V, wenn Kinder unter 12 Jahren im Haushalt leben. Bei einer Inanspruchnahme kann auf schnellem Wege eine Verbindung zur Familienpflege hergestellt werden.

 
 

Infos rund ums Kind 

  • Das Aufnahmealter der Kinder beträgt 0 - 12 Jahre.
  • Die Kinder werden vormittags und nachmittags in Kindergruppen betreut.
  • Es gibt spezielle Häuser für Mütter mit Kleinkindern.
  • Bei Erkrankung der Kinder gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Behandlung.

 

Persönliche Kurerfahrung

Einen Erfahrungsbericht finden Sie hier.

 

Ansprechpartnerinnen

Elke Macherey-Müller, Dipl. Sozialpädagogin

Rebecca Schmitz, Mitarbeiterin in der Verwaltung

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Internetseiten:

 

Müttergenesungswerk

 

KAG-Müttergenesung


Familienpflege

 

Caritas vor Ort

Gute OGS darf keine Glückssache sein
25.07.17 - 3.000 Erwachsene und Kinder demonstrieren vor dem Landtag für einen besseren Offenen Ganztag

Boje-Gruppen haben Kapazitäten frei.
21.07.17 - Demenz-Angebot Stundenweise bietet stundenweise Entlastung für Angehörige von Demenzkranken.

Dialog-Gespräche: Inklusion
25.04.17 - Der Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis praktiziert Inklusion in vielen Bereichen, so beispielsweise in den acht Caritas-Kindertagesstätten.

Veranstaltungen

Café Ombelico
Di, 07.03.17 - jeden Dienstag - Café für geflüchtete Schwangere und Mütter mit Kindern bis zu einem Jahr.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum