Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr

CVRE_FSJ (c) Caritasverband Rhein-Erft

Im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder des Bundesfreiwilligendienstes können sich junge Mensche zwischen sechs und zwölf Monaten sozial engagieren und in ein soziales Berufsfeld hineinschnuppern. Voraussetzung: Spaß, mit und für andere Menschen zu arbeiten.

 

Was bringt der Freiwilligendienst?

  • Gewinn wertvoller Perspektiven für Ihre berufliche Orientierung
  • Entdeckung neuer Talente und Fähigkeiten und Kennenlernen neuer Leute
  • Sinnvolle Überbrückung der Zeit zwischen Schule und Ausbildung/Studium
  • Erwerb sozialer Kompetenzen, die die Chancen beim Berufseinstieg erhöhen
  • Hoher Lerneffekt durch individuelle Begleitung unserer Fachkräfte
  • Zusätzliche, interessante Inputs in den begleitenden Bildungsseminaren
     

Außerdem ...

  • 381,- Euro Taschengeld und 50 Euro Verpflegungszuschuss
  • Kranken-, Unfall-, Renten-, Arbeitslosen-, und Pflegeversicherung
  • Anerkennung als Vorpraktikum für Ausbildungen oder Studiengänge im sozialen Bereich sowie als praktisches Jahr für das Fachabitur möglich
  • eine Bescheinigung und ein Dienstzeugnis
  • 26 Urlaubstage bei einem 12-monatigen Dienst
     

Eine Mitarbeit ist in folgenden Einrichtungen des Verbandes möglich:

  • Seniorenheim im Bereich Verwaltung, Pflege und Betreuung, sozialer Dienst, Küche sowie Haustechnik und Fahrdienst
  • Caritas-Pflegestation und Mahlzeitendienst
  • Caritas-Kaufhaus
  • Kontakt- und Beratungsstelle für wohnungslose Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten
  • Gebäudemanagement
     

Interesse? Der Verband freut sich auf Bewerbungen. Bei weiteren Fragen steht der entsprechende Ansprechpartner für ein Gespräch zur Verfügung.

 

In den Caritas-Seniorenzentren oder bei unserer Personalabteilung kann nach freien Stellen und dem Bewerbungsbogen gefragt werden! Wir beantworten gerne alle Fragen!

Kontakt

Helmut Schmidt, Leiter Personalwesen

Leiter Personalwesen

Helmut Schmidt
Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth

Ihr Weg zu uns

Aktuelles // News

Dankbarkeit macht glücklicher als Geld

5. Februar 2018 11:24
Hürth - In der Altenpflege werden Fachkräfte dringend gesucht. Besonders für die junge Generation scheint sie kein Traumberuf zu sein.
Weiter lesen

Stefan Diederichs ist neuer Leiter der Stationären Pflege

1. Februar 2018 14:30
Hürth - Stabwechsel beim Caritasverband Rhein-Erft: Stefan Diederichs leitet ab sofort die Stationäre Pflege. ...
Weiter lesen

Provence - Zauber aus Landschaft und Farben

30. Januar 2018 14:13
Rhein-Erft-Kreis - Bei der Fahrt in die Provence (Frankreich) der Caritas-Seniorenreisen sind noch Plätze frei. In der Zeit vom 2. ...
Weiter lesen