Alltagsbegleitung

Alltagsbegleitung

Wenn sich Menschen im Alter einsam oder bei der Bewältigung ihres Alltages überfordert fühlen, können Mitarbeiter der Caritas sie und die Angehörigen unterstützen. Insbesondere für pflegebedürftigen Menschen, die an Demenz erkrankt sind und ständige Aufmerksamkeit sowie Betreuung benötigen, sind feste Bezugspersonen wichtig.

Für die Angehörigen kann es schon eine Entlastung sein, den pflegebedürftigen Menschen nicht alleine in der Wohnung oder im Haus zurücklassen zu müssen, wenn beispielsweise eigene Besorgungen anstehen, etwas erledigt werden muss oder man einmal Zeit für sich und zum Durchatmen braucht.

Lebenserfahrene und engagierte Frauen mittleren Alters können hier eine Unterstützung sein, die den älteren Menschen Gesellschaft leisten, vorlesen, gemeinsam kochen oder Gesellschaftsspiele spielen. Die Alltagsbegleiterinnen übernehmen auch Botengänge, begleiten zum Arzt und führen kleine Hilfen im Haushalt aus. Auch ein gemeinsamer Einkaufsbummel oder ein schöner Spaziergang sind möglich.

Pauschal wird für eine geleistete Stunde mit 24,90 Euro berechnet (Stand 1-2016). Es wird eine Anfahrtspauschale von 4,90 Euro erhoben. Die Mitarbeiter der Caritas beraten gerne über eventuell zustehende Leistungen aus der Pflegeversicherung.

 

Kontakt

Alltagsbegleitung für Senioren
für Hürth, Brühl, Erftstadt, Frechen, Wesseling
Ansprechpartnerin: Isolde Bender
Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth
Telefon: 02233/ 7990 9118
Fax: 02233/ 7990 9119
Mail: bender@caritas-rhein-erft.de

 

Alltagsbegleitung für Senioren
für Bedburg, Bergheim, Elsdorf, Kerpen, Pulheim
Ansprechpartner: Natalie Haese
Telefon: 02271/ 56 91 19
Fax: 02271/ 56 91 18
Mail: sozialstation-bergheim@caritas-rhein-erft.de

Aktuelles // News

Dankbarkeit macht glücklicher als Geld

5. Februar 2018 11:24
Hürth - In der Altenpflege werden Fachkräfte dringend gesucht. Besonders für die junge Generation scheint sie kein Traumberuf zu sein.
Weiter lesen

Stefan Diederichs ist neuer Leiter der Stationären Pflege

1. Februar 2018 14:30
Hürth - Stabwechsel beim Caritasverband Rhein-Erft: Stefan Diederichs leitet ab sofort die Stationäre Pflege. ...
Weiter lesen

Provence - Zauber aus Landschaft und Farben

30. Januar 2018 14:13
Rhein-Erft-Kreis - Bei der Fahrt in die Provence (Frankreich) der Caritas-Seniorenreisen sind noch Plätze frei. In der Zeit vom 2. ...
Weiter lesen