Die Caritas-Stiftung Rhein-Erft

CVRE_Stiftung_hp

Caritas-Stiftung Rhein-Erft: Sinn stiften - anderen helfen

Immer öfter kommen Menschen in unserer Gesellschaft in Situationen, in denen keine Institution ihnen die benötigte Unterstützung gewährt. Vielen reichen die Sozialleistungen, die sie erhalten, wie Arbeitslosengeld, Wohngeld und Sozialhilfe nicht zum Leben.

Insbesondere unvorhergesehene Ereignisse, Erkrankungen oder Krisen verschlimmern die Lage von Alleinerziehenden, Arbeitslosen und deren Familien ebenso wie von hilfsbedürftigen Senioren. Denn auch die Pflegeversicherung deckt längst nicht alle Bedarfe von Pflegebedürftigen ab.

Daher hat der Caritasverband im Jahre 2011 eine eigene Stiftung unter dem Dach der CaritasStiftung im Erzbistum Köln gegründet. Aus den Erträgen des Stiftungsvermögens kann nunmehr wertvolle Einzelfallhilfe geleistet werden. Während Spenden nur einmal ausgegeben werden können, ist die Hilfe durch die Stiftung nachhaltiger, da das Vermögen nicht angetastet wird.

Die Stiftung hilft nachhaltig und unbürokratisch

Die Caritas-Stiftung Rhein-Erft hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau in den beschriebenen Fällen zu helfen: Laut Satzung ist sie da für bedürftige Familien und Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche sowie alte und behinderte Menschen. Immer wenn unsere Mitarbeiter eine akute Notlage erkennen, können sie mittels eines einfachen Formblattes einen Antrag auf finanzielle Hilfe durch die Stiftung stellen.Das vierköpfige Kuratorium entscheidet ganz unbürokratisch binnen weniger Tage, so dass die Unterstützung schnell bei den Menschen ankommt.

Wie Sie helfen können: Zustiftungen und Anlasspenden

Bereits mit einer einmaligen Zustiftung kann man das Stiftungskapital der Caritas-Stiftung Rhein-Erft erhöhen und leistet damit wirksame und dauerhafte Hilfe für bedürftige Bürger im Rhein-Erft-Kreis.

Selbst wenn bei Spendewilligen kein größeres Vermögen zur Verfügung steht, kann man unsere Stiftung unterstützen, ob als Privatperson, Einrichtung oder Firma.

So kann zum Beispiel für die Caritas-Stiftung anlässlich eines runden Geburtstags oder eines Firmenjubiläums, beim Sommerfest oder beim Tag der offenen Tür Geld gesammelt werden.

Vielen Dank, denn: Jeder Euro hilft uns helfen!

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e. V.

Caritas-Stiftung Rhein-Erft 
Ansprechpartnerin: Tina Loer 
Vorstandsbüro Heinz-Udo Assenmacher 
Reifferscheidstr. 2-4 50354 Hürth 
Telefon: 02233 / 7990 9121 
Mail: info@caritasstiftung-rhein-erft.de 

 

Für Stifter:

Stiftungskonto: 
Caritas-Stiftung Rhein-Erft 
Stichwort: „Zustiftung“ oder „Spende“ 
Kreissparkasse Köln 
BLZ 370 502 99 - Kto.-Nr. 371 674 
IBAN DE30 3705 0299 0000 3716 74 
BIC COKSDE33XXX

Spendenquittung erwünscht? Dann benötigen wir Ihre Anschrift im Verwendungszweck.

     
Das Kuratorium der Stiftung: 
Vorsitz: Gerd Roß, Direktor i.R., Kreissparkasse Köln, Direktion Erft 
Mitglieder: Monsignore Achim Brennecke, Kreisdechant 
Peter Altmayer, Vorstandsvorsitzender Caritasverband 
Heinz-Udo Assenmacher, Vorstandsmitglied Caritasverband

Ihr Weg zu uns

Aktuelles // News

Konflikte innerhalb der Familie standen im Fokus

12. April 2018 16:35
Hürth - Wie geht man innerhalb der Familie miteinander um? Was tun bei Auseinandersetzungen und gegenseitigen Beschuldigungen?
Weiter lesen

Künstlerin malt gegen das Vergessen

6. April 2018 11:12
Pulheim - Eine Kunstausstellung mit Blumen- und Naturbildern von Christa Günther ist in der Tagespflege Ginko des Caritas-Seniorenzentrum St. ...
Weiter lesen

Hilfen für Familien per Telefon und Chat

28. März 2018 13:15
Rhein-Erft-Kreis - Probleme und Konflikte kommen in den besten Familien vor. ...
Weiter lesen