Die Caritas Beratungsstelle Elsdorf zieht um

03.01.18 14:51
Kaspar Mueller-Brinkmann
161006_Caritas_Ohne_Foto (c) Caritasverband Rhein-Erft

Ab jetzt in der Caritas-Seniorenresidenz St. Johannes:

Elsdorf – Das neue Jahr beginnt für die Caritas-Beratungsstelle Elsdorf direkt mit einem Umzug: Die neuen Räume befinden sich in der Caritas-Seniorenresidenz St. Johannes, Randerathstraße 1. Die neue Telefonnummer lautet: 02274 – 93 84 857. Ansprechpartnerin für alle Ratsuchenden ist wie gewohnt Karin Ronge. Auch die Beratungszeiten – jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 8 bis 10 Uhr – bleiben unverändert. Der erste Beratungstermin in 2018 ist Donnerstag, 11. Januar.

Die Caritas-Beratungsstelle ist ein Anlaufpunkt für alle Menschen, die sich in einer Notlage oder in einer Krisensituation befinden und Rat, Hilfe sowie Unterstützung benötigen. Auch Interessierte, die sich ehrenamtlich bei der Caritas engagieren möchten, können sich hier beraten lassen, welche Tätigkeiten sie übernehmen könnten.

 

+++++++++++

 

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis e.V.
Pressestelle

Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher

Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth

Telefon: +49 (2233) 7990 9900
Telefax: +49 (2233) 7990 9901

E-Mail
presse@caritas-rhein-erft.de