Info-Aktion: Experten informieren über Pflege

20.11.17 10:35
Kaspar Mueller-Brinkmann
171116_Info-Aktion_Pflege_fb (c) Alois Müller

Info-Aktion des Caritasverbandes Rhein-Erft, Mittwoch, 29. November 2017, 15 bis 17 Uhr

Rhein-Erft-Kreis – Welche Pflegeangebote gibt es im stationären, welche im ambulanten Bereich? Welche Unterstützung ist möglich, wenn ich oder ein Angehöriger möglichst zu Hause gepflegt werden möchte? Wie funktionieren die Tages- und die Kurzzeitpflege? Zum Thema Pflege gibt es viele Fragen. Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis verschafft Durchblick. Bei der Info-Aktion „Sie fragen – wir antworten“ am Mittwoch, 29. November 2017, 15 bis 17 Uhr, geben Experten des Verbandes Antworten und erläutern persönlich Hintergründe rund um das Thema Pflege.

Zwei Stunden lang stehen Mathias Pews, Leiter der Stationären Pflege des Verbandes, sowie Mario de Haas, Leiter der Ambulanten Pflege, allen Interessierten unter der Telefonnummer 02233 7990 9909 Rede und Antwort. Zeitgleich kann mit ihnen auf der Facebook-Seite des Caritasverbandes facebook.com/Caritas.RheinErft über das Thema gechattet werden.

„Pflege wird in Deutschland immer komplexer. Mit dieser Aktion wollen wir die vielen Fragen schnell und einfach beantworten“, betont Peter Altmayer, Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes. Weitere Info-Aktionen zu anderen Themen sind geplant.

 

------------------------

Infobox:

Info-Aktion „Sie fragen – wir antworten“ zur Pflege

Mittwoch, 29. November 2017, 15 bis 17 Uhr

Telefon: 02233 7990 9909

oder per Chat und PN auf:

facebook.com/Caritas.RheinErft

------------------------

 

+++++++++++

Der Caritasverband Rhein-Erft-Kreis e. V. ist Träger von rund 70 Diensten und Einrichtungen rund um ambulante und stationäre Pflege, Familien-, Kinder- und Jugendhilfe sowie Beratungsdienste. Neun Seniorenzentren betreibt der Verband im Kreisgebiet. Mit über 1.600 Mitarbeitenden gehört er zu den größten Arbeitgebern im Rhein-Erft-Kreis. Hinzu kommen rund 1.000 Ehrenamtler. Damit ist der Caritasverband zugleich der größte Wohlfahrtsverband im Rhein-Erft-Kreis.

 

 

Bildzeile:

Pflegeexperten des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e. V. im Gespräch und im Facebook-Chat am Mittwoch, 29. November 2017, 15 bis 17 Uhr: (von links) Mathias Pews, Leiter der Stationären Pflege, sowie Mario de Haas, Leiter der Ambulanten Pflege.

 

Fotos: Alois Müller/Abdruck honorarfrei

Downloads Presse

Wir bei Facebook

Pressekontakt

Kaspar-Müller-Bringmann

Caritasverband
für den Rhein-Erft-Kreis e.V.
Pressestelle

Kaspar Müller-Bringmann
Pressesprecher

Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth

Telefon: +49 (2233) 7990 9900
Telefax: +49 (2233) 7990 9901

E-Mail
presse@caritas-rhein-erft.de