Der Vorstand des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e. V.

Jede Organisation braucht Menschen, die den Kurs setzen. Beim Caritasverband des Rhein-Erft-Kreises sind das der Vorstandsvorsitzende Peter Altmayer und Heinz-Udo Assenmacher, Mitglied des Vorstandes. Sie navigieren den Verband gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern und machen ihn fit für die Zukunft.

170829_Altmayer_120 (c) Alois Müller

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e. V.

Peter Altmayer, Vorstandsvorsitzender

Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth

Peter Altmayer, Jahrgang 1955, wurde durch den Caritasrat zum Vorsitzenden des Vorstandes des Caritasverbandes für den Rhein-Erft-Kreis e.V. ernannt.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur stammt aus Krefeld am Niederrhein, ist verheiratet und hat 4 Kinder. Nach mehreren Stationen bei familiengeführten Industrieunternehmen erfolgte 2005 der Wechsel in die Sozialwirtschaft.

Schwerpunktmäßig bringt Herr Altmayer Erfahrungen in der kaufmännischen Führung von Komplexträgern, der Neustrukturierung von Seniorenpflegeeinrichtungen und der Immobilienentwicklung mit.

Sein Vorstandsressort beim Caritasverband umfasst die Fachbereiche Stationäre Pflege, Gemeindecaritas und Zentrale Dienste.

Heinz-Udo Assenmacher

Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e. V.

Heinz-Udo Assenmacher, Mitglied des Vorstands

Reifferscheidstr. 2-4
50354 Hürth

Heinz-Udo Assenmacher, Jahrgang 1953, geboren und wohnhaft in Brühl, verheiratet, drei Kinder, ist seit über 20 Jahren in vielfältigen Arbeitsfeldern beim Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e.V. aktiv. Hier begann der Gymnasial-Lehrer für Deutsch, Geschichte und Politik 1987 nach seinem Wechsel in den sozialen Bereich in der leitenden Position als Pflegedienstleiter im Seniorenzentrum Pulheim. Bereits 1989 wurde ihm die Leitung der Abteilung Soziale Dienste und Einrichtungen übertragen, die er stetig ausbaute. Am 1.09.1995 wurde ihm die Stellvertretung der Geschäftsführung übertragen. Seit der Bestellung eines hauptamtlichen Vorstands für den Verband im Jahre 2006 ist er Mitglied des Vorstandes.

Heinz-Udo Assenmacher ist Mitglied zahlreicher Gremien, so ist er u.a. Vorsitzender der Diözesanarbeitsgemeinschaft Kinder, Jugend und Familie, Mitglied des Vorstands in der Landesarbeitsgemeinschaft katholische Offene Jugendarbeit in NRW, Mitglied der Verbandskonferenz des Diözesancaritasverbandes für das Erzbistum Köln und im Jugendhilfeausschuss der Stadt Brühl. Ehrenamtlich engagiert er sich im Kirchenvorstand seiner Heimatgemeinde St. Matthäus in Brühl.

Sein Ressort im Caritas-Vorstand umfasst die Fachbereiche Kinder- und Jugend, Beratungsdienste und Ambulante Pflege.

Ihr Weg zu uns

Aktuelles // News

Konflikte innerhalb der Familie standen im Fokus

12. April 2018 16:35
Hürth - Wie geht man innerhalb der Familie miteinander um? Was tun bei Auseinandersetzungen und gegenseitigen Beschuldigungen?
Weiter lesen

Künstlerin malt gegen das Vergessen

6. April 2018 11:12
Pulheim - Eine Kunstausstellung mit Blumen- und Naturbildern von Christa Günther ist in der Tagespflege Ginko des Caritas-Seniorenzentrum St. ...
Weiter lesen

Hilfen für Familien per Telefon und Chat

28. März 2018 13:15
Rhein-Erft-Kreis - Probleme und Konflikte kommen in den besten Familien vor. ...
Weiter lesen