DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Kinder, Jugend und Familie

Wir sind für Familien da!

Familien zu unterstützen ist ein großes Anliegen der Caritas. Für Kinder und Jugendliche, Väter und Mütter bietet die Caritas diverse ineinandergreifende Hilfen, Beratungsangebote und Einrichtungen wie Kindertagesstätten und Jugendfreizeitheime.

 

Foto: Sabine Meyer - www.pixelio.deAngebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Caritas-Kindertagesstätten stehen Familien in Frechen, Elsdorf und Pulheim offen. Die Einrichtungen haben verschiedene Schwerpunkte. Als Katholisches Familienzentrum bietet St. Elisabeth in Pulheim auch Beratung und Veranstaltungen für alle Rat- und Hilfesuchenden im Einzugsgebiet.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Einzugsbereich von Erftstadt und Kerpen können sich mit ihren persönlichen Problemen in Familie, Schule und Freundeskreis auch an die dortigen Erziehungs- und Familienberatungsstellen wenden. Wer sich nicht gleich in die Einrichtung traut, kann sich auch über die Online-Beratung anonym im Internet informieren und beraten lassen.

Den Jugendlichen steht eine Vielzahl von Treffpunkten offen, die Jugendfreizeitheime der Caritas, die Austausch und sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglichen. Für ihre speziellen Probleme finden sie hier auch pädagogisch geschulte Ansprechpartner. Im Rahmen Mobiler Jugendarbeit sind Streetworker der Caritas in Frechen, Bedburg und Pulheim eingesetzt, um sich hier für die Bedürfnisse der Jugendlichen einzusetzen. Auch in der pädagogischen Übermittagbetreuung an weiterführenden Schulen ist die Caritas in Bedburg, Elsdorf und Pulheim engagiert.

Alternative Ferien können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bei den Stadtranderholungen der Caritas erleben.


 

Beratung und Hilfen für Familien

Eltern stehen bei Schwierigkeiten mit der Kindererziehung und -versorgung und bei Konflikten in der Familie, z.B. auch in Trennungssituationen, verschiedene Hilfsangebote offen: In Kerpen und Erftstadt bietet die Caritas eine kostenlose und vertrauliche Erziehungs- und Familienberatung an. Bei Schwierigkeiten, die bereits während und im ersten Jahr nach einer Schwangerschaft auftreten, gibt es in Erftstadt und Frechen das Angebot „Früher Hilfen“, um Familien einen guten Start zu ermöglichen.

Im Einzugsbereich Hürth, Brühl und Frechen gibt es das Angebot der Ambulanten Familienhilfe. Die Familienhelfer und Helferinnen kommen nach Hause, um konkrete Hilfen in Konflikten und Krisensituationen anzubieten. Ein Haushaltsorganisationstraining bietet die Familienpflegestation in allen Städten für Familien an, die mit der Bewältigung von Kindererziehung und Haushalt überfordert sind.

In Frechen können schulpflichtige Kinder bei Erziehungsschwierigkeiten vorübergehend in einer Tagesgruppe aufgenommen und kompetent begleitet werden.
 



Kurenvermittlung und Familienpflege

Speziell der Entlastung und Erholung von Müttern dient die Hilfe bei der Beantragung von Mütter-Kuren und Mutter-Kind-Kuren, aber auch Väter können mit ihren Kindern in Kur fahren.

Wenn Mütter aufgrund von Entbindung, schwerer Krankheit, Kur oder Krankenhausaufenthalt ihre Kinder nicht selbst betreuen können, können je nach Schwere des Falles Familienpflegerinnen der Caritas nach Hause kommen und sich vorübergehend um Kinder und Haushalt kümmern.


 

Kinder mit Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen

Wenn Kinder sich nicht ihrem Alter gemäß entwickeln, ist eine frühzeitige fachliche Abklärung und Förderung sehr wichtig. Hierfür steht das Caritas-Frühförderzentrum Rhein-Erft allen Eltern offen. In der Heilpädagogischen Tagesstätte in Elsdorf, in den beiden inklusiven Kindertagesstätten in Frechen können Kinder mit Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen aus dem Einzugsgebiet betreut werden.

Lesehilfe

 

 



 

 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

Caritas vor Ort

21.06.2017 Sommerfest am 1. Juli im St. Ursula in Hürth
Big Band und viele Überraschungen locken die Besucher ins Caritas-Seniorenzentrum

19.06.2017 Sommerferienspiele der Caritas in Bedburg steigen im August im POINT
Das Jugendzentrum POINT lässt die Piraten los

12.06.2017 - Ferienspiele von Caritas und Stadt für Hürther Kinder haben noch Plätze frei
Motto: Gemeinsam sind wir stark

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Hilfe  Barrierefrei Datenschutz  Impressum