DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Caritas-Seniorenzentrum St. Josef-Haus

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des
St. Josef-Hauses in Kerpen-Buir!

Unser HausWir freuen uns, dass Sie sich für unser Haus interessieren. Sie möchten sich über Möglichkeiten informieren, wie Sie Ihre Lebenssituation gestalten können, wenn Sie im Alltag immer mehr Hilfestellung benötigen. Gerne informieren wir Sie über das Leben in unserem Seniorenzentrum und über unsere Leistungen.

Das Caritas-Seniorenzentrum St. Josef-Haus bietet Ihnen 117 Wohn- und Pflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern. Die Wohngruppen des Hauses sind über drei Etagen verteilt.

Da, wo ursprünglich das 100-jährige St. Josef-Krankenhaus der Kath. Pfarrgemeinde St. Michael stand, wurde am 16. November 1985 an gleicher Stelle das neue St. Josef-Haus als Alten- und Pflegeheim eingeweiht. Eingebettet in den Ortskern von Buir liegt es zentral und doch ruhig. So gehört ein wunderschöner, geschützter Garten mit einem gesicherten Teich zum Haus, der Sie zu allen Jahreszeiten zu kleinen Spaziergängen einlädt. Buir verfügt über ein ausgeprägtes Vereinsleben. Viele Mitglieder kümmern sich zusammen mit den ortsansässigen Kirchen um unsere Bewohnerinnen und Bewohner. So richten jährlich die Buirer Vereine unser über den Ortsrand hinaus beliebtes Sommerfest und den anheimelnden Weihnachtsmarkt zum 2. Advent aus. Der Erlös geht an das Kuratorium des Hauses.


„Wenn ich mich nicht mehr erinnern kann…. „

Die Zahl demenzkranker Menschen steigt stetig an. Symptome wie Vergesslichkeit, Orientierungsstörungen, Sprachstörungen und Aggressivität beeinflussen die Lebensführung.

Wir wissen, dass gerade demenzkranke Mensch ihre Bedürfnisse „leben“ und ganz individuelle Ausdrucksweisen entwickeln. Hier ist eine sensible Wahrnehmung, deutliche Wertschätzung und ehrliche Offenheit unserer Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung zur Vertrauensbildung. Unsere Pflege, Betreuung und Begleitung basiert auf der Grundlage des sich Einlassens in die Welt des Verwirrten.


Als Pflegeschwerpunkt bieten wir zwei Bereiche für Menschen mit Demenzerkrankungen an. Davon ist ein Bereich eine geschützt-geschlossene Wohnform.

Der Wohnbereich 1 mit 40 Plätzen bietet rüstigen und vorwiegend körperlich erkrankten Menschen ein neues Zuhause.

St. JosefDie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Josef-Hauses möchten Ihnen gerne ein neues Zuhause ermöglichen. Zusammen mit Ihren Angehörigen und Freunden wollen wir für Sie im Alltag erlebbar machen, dass das Leben im Alter noch von schönen und bereichernden Stunden geprägt sein kann.
Sie sollen sich geborgen und sicher aufgehoben fühlen. Ihre besonderen Bedürfnisse, die mit den Lebensjahren wachsen können und manchmal an Wichtigkeit zunehmen, werden wir erkennen und, wenn möglich, mit Ihrer Unterstützung erfüllen. Wir wollen Sie nicht verändern, sondern als einmalige Persönlichkeit respektieren. Sie sollen bei uns so leben können, wie es Ihrem gelebten Leben entspricht und wie Sie unter dem Fortschreiten einer Erkrankung sein können.

Es ist uns bewusst, dass wir mit der Übernahme von notwendigen Pflege- und Betreuungsaufgaben eine hohe Verantwortung tragen. Eine professionelle Hilfe, die auf dem aktuellsten, wissenschaftlichen Stand basiert, sowie eine effektive und harmonische Zusammenarbeit, sind bei uns dafür Voraussetzung. Wir wählen unsere Mitarbeiter sehr sorgfältig aus. Regelmäßige Mitarbeitergespräche, der Austausch von Ideen und Verbesserungsvorschlägen sowie interne und externe Fortbildungsmaßnahmen sind bei uns wesentlicher Bestandteil unseres Personalentwicklungskonzeptes.

 

Downloads
Kontakt
Wenn Sie sich für unser Haus interessieren, senden wir Ihnen gerne eine ausführliche Informationsmappe zu.

Caritas-Seniorenzentrum St. Josef-Haus

Bahnstraße 12
50170 Kerpen-Buir
Tel.: (0 22 75) 10 30
Fax: (0 22 75) 10 31 26
E-Mail: st.josef-haus@caritas-rhein-erft.de  
Ihre Ansprechpartner
Heimleitung
Andrea Kaib
kaib@caritas-rhein-erft.de

Pflegedienstleitung
Thomas Beißel 
02275-103 177
tbeissel@caritas-rhein-erft.de

Wohnbereich 1
Petra Beckmann
02275-103 176
pbeckmann@caritas-rhein-erft.de

Wohnbereich 2
Martin Schönewind
02275-103 205
mschoenewind@caritas-rhein-erft.de

Wohnbereich 3
Andrea Nelles
02275-103 253
andrea.nelles@caritas-rhein-erft.de

Verwaltung
Daniela Lerschmacher
02275-103 125
lerschmacher@caritas-rhein-erft.de

Sozialer Dienst
Henrieta Schumacher
02275-103 156
hschumacher@caritas-rhein-erft.de

Küche
Martina Sibilis
02275-103 122
msibilis@caritas-rhein-erft.de

Hauswirtschaft
Claudia Wirtz
02275-103 132
cwirtz@caritas-rhein-erft.de

Haustechnik
Uwe Höpfner
02275-103 101
uhoepfner@caritas-rhein-erft.de

Bewohnerbeirat
Peter Tänzler
02275-103 124

Heimfürsprecherin
Ria Baum
02275-7535

Lesehilfe

 

 



 

 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

Caritas vor Ort

8.-11.5.17: Mobile Skater-Rampen besuchen Christinaschule
Projekt der Caritas Mobile Jugendarbeit in Pulheim-Stommeln

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Hilfe  Barrierefrei Datenschutz  Impressum