Suchen & Finden

 

 

 

 

Mehr Lenkung, mehr Förderung, mehr Transparenz
28.03.2017 - Bündnis "Wohnen im Rhein-Sieg-Kreis" fordert eine aktivere Wohnungsmarkt-Politik
Frühstückstreff für pflegende Angehörige
14.02.2018 - Kleine Atempause sowie Austausch mit anderen Pflegenden bietet ein samstägliches Treffen im Niederkasseler Haus Elisabeth.
Ansichtssache
06.02.2018 - Karyn von Ostholt - Ragenas und Bernhard Swierczek stellen im Caritas-Haus in Meckenheim ihre Werke aus.
Kunst trifft auf das Leben
02.02.2018 - Klassik-Bühne Rhein-Sieg der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis unterstützt Projekte "Kinder suchtkranker Eltern" und "Chance for kids".
"Caritasverband Alaaf" vielstimmig im Helenenstift
02.02.2018 - "Da sprach der alte Häuptling der Indianer", an diesem Song von Gus Backus hatte die Freizeitgruppe "Spaß an der Bewegung" aus dem Helenenstift sichtbar großen Spaß.
Fortbildungen für Ehrenamtliche
18.01.2018 - Fortbildungen in Einzelmodulen soll Menschen, die sich in der Flüchtlingsarbeit einsetzen, qualifizieren und sie zudem rüsten, ihre persönliche Balance zwischen Engagement und Überforderung zu finden.

Arm, aber nicht hilflos?!

23. August 2017; Dörte Staudt

Armut ist ein unerwünschtes gesellschaftliches Phänomen und ein Zustand, den wir schnell mit Mangel, Defizit, Scheitern, Unfähigkeit, Ohnmacht verbinden. Das birgt die Gefahr, von Armut betroffene Menschen auf diese oder ähnliche Attribute zu reduzieren und sie nicht mehr als Individuen zusehen, die – wie jeder Mensch – Stärken und Fähigkeiten haben, mit denen sie die Herausforderungen ihres Lebens meistern. Mit unserem Seminar laden wir anhand konkreter Beispiele zu einem Perspektivwechsel ein: Nämlich in der Begegnung mit Rat und Hilfe suchenden Menschen deren Kompetenzen und Lösungsansätze in den Blick zu nehmen, bewusst zu machen und positiv zu nutzen.

Veranstalter: Caritasverband Rhein-Sieg e.V. Veranstalter: Caritasverband Rhein-Sieg e.V. 

Ort: Haus der Caritas, Wilhelmstraße 155-157, Siegburg

Zeit: Mittwoch, 27. September 2017, 9.30 – 12.30 Uhr

Leitung: Claudia Gabriel und Annegret Kastorp, Fachberaterinnen für Gemeindecaritas

Anmeldung:

Bis 20. September 2017 bei C.Gabriel unter  0 22 41 . 12 09-307 

(E-Mail: claudia.gabriel@caritas-rheinsieg.de)

A. Kastorp unter 0 22 25 . 99 24 20

(E-Mail: annegret.kastorp@caritas-rheinsieg.de)

Die Teilnahme ist kostenlos. 

Zurück