Suchen & Finden

 

  

 

Mehr Lenkung, mehr Förderung, mehr Transparenz
28.03.2017 - Bündnis "Wohnen im Rhein-Sieg-Kreis" fordert eine aktivere Wohnungsmarkt-Politik
Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl
15.08.2017 - Die "AG Wohlfahrt" sprach mit Kandidatinnen und Kandidaten politischer Parteien über Kernthemen ihrer Arbeit.
Der Missio-Truck kommt
31.08.2017 - Der 18 Tonnen schwere missio-Fluchttruck beherbergt eine multimedialer Ausstellung, die auf sehr eindringliche Art darüber informiert, warum sich Menschen auf den gefährlichen Fluchtweg begeben.
Helenenfest mit Tombola
31.08.2017 - Rund 300 kleine und große Preise stifteten 32 Unternehmen aus der Region für die traditionelle Tombola des Helenenfestes. Der Hauptpreis: ein Fernseher.
Ja! und Nein!
29.08.2017 - Einladung zur Aufführung der Theaterwerkstatt Osnabrück für Angehörige und Mitarbeitende aus dem Bereich "Lebensräume für Menschen mit Behinderung"
Arm, aber nicht hilflos?!
23.08.2017 - Kompetenzen von und Lösungsansätze für Hilfe und Rat suchende Menschen in den Blick nehmen. Ein Seminar am Mittwoch, 27. September 2017.

Maifest mit Musik

9. Mai 2017; Dörte Staudt

(von links): Annette Böeng, Dr. Helene Müller-Speer mit den stellvertretenden Bürgermeisterinnen Niederkassel, Beate Bayer-Helms und Hildegard Seemayer.

Mit dem riesigen Alphorn, dem sehr viel kleineren Flügelhorn, der Tuba und auch dem Saxophon machte Multitalent Andreas Hüll von den Alphornbläsern Siebengebirge Musik, als stünde da eine ganze Band auf der Bühne. Und zeigte zwischendurch, dass er auch ganz echt jodeln kann. Er machte den Eisbrecher beim Maifest im Haus am Deich, in dem zahlreich die Nachbarschaft mit den Bewohnern und Angehörigen aus dem Wohnheim des Caritasverbands Rhein-Sieg feierten. Begeistert bedankte sich die Fachbereichsleiterin Dr. Helene Müller-Speer bei dem Allround-Musiker und auch bei der nachfolgenden Percussions-Gruppe "Bühnenstürmer" der Hohenhonnef GmbH. Beide hatten ihren Einsatz ehrenamtlich zur Verfügung gestellt. Eine Spende finanzieller Art brachten dazu die beiden stellvertretenden Bürgermeisterinnen Beate Bayer-Helms und Hildegard Seemayer mit und übergaben diese an die Vorsitzende des Bewohnerbeirats Annette Böeng.

 

Zurück