Suchen & Finden

 

 

 

 

Mehr Lenkung, mehr Förderung, mehr Transparenz
28.03.2017 - Bündnis "Wohnen im Rhein-Sieg-Kreis" fordert eine aktivere Wohnungsmarkt-Politik
Fortbildungen für Ehrenamtliche
18.01.2018 - Fortbildungen in Einzelmodulen soll Menschen, die sich in der Flüchtlingsarbeit einsetzen, qualifizieren und sie zudem rüsten, ihre persönliche Balance zwischen Engagement und Überforderung zu finden.
Schnee in der Kantine
22.12.2017 - Zauberhafte Bescherung bei der DEVK: Wochenlang freuen sich die Kinder aus CariNest und JOhannesNest auf den Advents-Nachmittag der DEVK Zentrale in Köln.
Nikolaus-Markt
29.11.2017 - ...die kleine Erweiterung des Niederkasseler Weihnachtsmarkt findet im Innenhof der Haus Elisabeth GmbH statt.
Wir schaffen das zusammen
29.11.2017 - Interkultureller Elterntreff - ein Beratungsangebot an der Sebastian-Schule Roisdorf
Nachtspeicherheizung und Strom
23.11.2017 - Wie kann ich Geld und Energie sparen? Experte Ralf Haubrichs vom Katholischen Verein für soziale Dienste (SKM) spricht auf Einladung unter anderem des Caritasverbands über die Tücken der Nachtspeicherheizung.

Im Bereich Presse & Öffentlichkeitsarbeit finden SIe aktuelle Meldungen, Pressefotos und spezielle Themen des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V.. | mehr...

Unser Spendenkonto

Caritasverband Rhein-Sieg e.V

Institut Kreissparkasse Köln
IBAN DE52370502990001047562
BIC COKSDE33

 

'Mit einer Spende helfen' | mehr...

Suchtkrankenhilfe

Willkommen bei der Suchtkrankenhilfe des Caritasverbandes Rhein-Sieg e.V.

 

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit Suchtproblemen jeglicher Erscheinungsformen sowie an die häufig durch die Erkrankung in Mitleidenschaft gezogenen Familien.


Jeder kann für sich Begleitung, Betreuung und Unterstützung auf seinem Weg zu einem (wieder) selbstbestimmten und zufriedenstellenden Leben erhalten.

 

Die Suchtberatung hat beim Caritasverband Rhein-Sieg e.V. eine lange Tradition und somit große Erfahrung und Kompetenz auf diesem Gebiet.


Der Mensch steht für uns als Ganzes im Mittelpunkt und wir halten ein breites Spektrum an Beratungsangeboten bereit die sie je nach persönlichem Anliegen nutzen können.


Durch eine gute Vernetzung mit den verschiedensten anderen Hilfeeinrichtungen und Kliniken in der Umgebung ist es möglich, mit Ihnen nach weitergehenden Lösungen für die unterschiedlichsten Probleme zu suchen.


Wir beraten kostenlos, auf Wunsch anonym.
Eine Überweisung ist nicht erforderlich.
Alle Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht nach § 203 StGB 

Wir bieten

  • Beratung in Form von Einzelgesprächen, Gruppengesprächen, Paar– oder Familiengesprächen
  • Telefonberatung
  • Anonyme Onlineberatung unter www.beratung-caritasnet.de
  • Ambulant Aufsuchender Dienst (AAD)
  • Vermittlung in Entgiftungsbehandlung
  • Vermittlung in stationäre Entwöhnungsbehandlung
  • Nachsorge nach stationärer Entwöhnungsbehandlung
  • Betreutes Wohnen (BeWo)
  • Selbsthilfegruppen
  • Tabakentwöhnung
  • MPU-Beratung (MPU)
  • Betriebliche Suchtkrankenhilfe
  • Betreuung bei Substitution (PSB)

Ihr Kontakt zu uns

Teamleiterin Birte Holm-Smend

Tel.: 02241 - 1209-302

 

in Siegburg
Caritas-Suchtkrankenhilfe
Wilhelmstr. 155-157
53721 Siegburg


Tel.: 02241 1209-302
Fax: 02241 1209-195
E-Mail: suchtkrankenhilfe.siegburg@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:

Mi 15:00 – 17:00 Uhr

 

in Rheinbach
Caritas-Suchtkrankenhilfe
Pfarrgasse 6
53359 Rheinbach


Tel.: 02226 12404
Fax: 02226 915760
E-Mail: suchtkrankenhilfe.rheinbach@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:

Di 15:00-17:00 Uhr 

 

in Bornheim
Caritas-Suchtkrankenhilfe
Königstr. 25
53332 Bornheim


Tel.: 02222 60265
Fax: 02222 931765 
E-Mail: suchtkrankenhilfe.bornheim@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:

Mo 15:00-17:00 Uhr

 

in Eitorf
Gemeinsame Suchtberatungsstelle von Caritas und Diakonie
Siegstr. 81
53783 Eitorf


Tel.: 02243 82003
Fax: 02243 9001841
E-Mail: suchtkrankenhilfe.eitorf@caritas-rheinsieg.de

Sprechzeiten ohne Voranmeldung:
Do 14:30 – 16:30 Uhr 

Weiterführende Links