Eitorfer Tafel

Bahnhofstraße 5
53783 Eitorf
Vorsitzender: Paul Hüsson
Telefon  0171 6824359
E-Mail rahn-huesson@t-online.de

Resortleiter für Logistik: Günther Lukas
Telefon 0151 61971530
E-Mail guentherlukas@t-online.de
Internet www.skm-rhein-sieg.de

Eitorfer Tafel

Die Eitorfer Tafel sammelt überzählige oder überproduzierte Lebensmittel zur Weitergabe an Menschen, die am Existenzminimum leben. Die Hilfe stellt eine Ergänzung des täglichen Nahrungsbedarfes der Bedürftigen dar. Jeder Neukunde der Eitorfer Tafel erhält einen Tafelausweis nach Vorlage einer Meldebescheinigung der Gemeinde Eitorf und einer Kopie seines Einkommens. Die Eitorfer Tafel verfügt über rund 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sich ohne jede Bezahlung engagieren.

Die Lebensmittelausgabe der Eitorfer Tafel findet jeweils Dienstags von 7:30 Uhr bis ca. 11:30 Uhr statt, zur Zeit aufgeteilt in zwei Gruppen im 14-tägigen Wechsel.

Unterstützen Sie uns. Die Eitorfer Tafel ist auf Lebensmittelspenden angewiesen. Wenn Sie Lebensmittel erübrigen können, rufen Sie uns an. Wir holen die Produkte in Absprache mit Ihnen ab. Anruf genügt: Günther Lukas 0151 61971530

Fahrradwerkstatt

In der an die Eitorfer Tafel angebundenen Servicewerkstatt wird Schutzsuchenden und Bedürftigen Menschen Hilfe zur Selbsthilfe bei der Fahrradreparatur angeboten. Darüber hinaus werden gebrauchte, gespendete Fahrräder wieder ordnungsgemäß in Stand gesetzt und für einen kleinen Obolus an Bedürftige abgegeben. Möchten Sie ein Fahrrad spenden, so können Sie dies einfach zu den Öffnungszeiten vorbeibringen oder Sie setzten sich telefonisch bezüglich der Abholung mit uns in Verbindung: Günter Lukas, 0151 61971530 oder Paul Hüsson, 0171 6824359.

Sie finden die Fahrradwerkstatt ab dem 01.12.2017 im „Schweitzer Haus“, Harmoniestraße 18, 53783 Eitorf. Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 14:00 Uhr - 18:00 Uhr 

Ausgabetage der Eitorfer Tafel

Die Lebensmittelausgabe der Eitorfer Tafel findet jeweils Dienstags von 7:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr statt, zur Zeit aufgeteilt in zwei Gruppen im 14-tägigen Wechsel, gemäß der farblichen Markierung auf der Tafelkarte (rote bzw. blaue Punkte). Wir bitten darum, die Tafelkarte immer mitzubringen. Abholung für Andere nur bei Vorlage der entsprechenden Tafelkarte und Vollmacht. Bei Verlust der Tafelkarte wird eine Gebuehr von 2,00 Euro erhoben.
Lebensmittelspenden koennen jeweils am Tag vor den Ausgabeterminen in der Zeit von 9:00 – 11:30 Uhr abgegeben werden.

Rote Gruppe          Blaue Gruppe

09.01.2018               03.01.2018

23.01.2018               16.01.2018

                                 30.01.2018

06.02.2018               14.02.2018

20.02.2018               27.03.2018

              

 
Wir bitten unsere Kunden jedoch, diesbezüglich die aktuellen Aushänge und Hinweise in den Räumen der Tafel zu beachten. Lebensmittelspenden können jeweils am Tag vor den Ausgabeterminen in der Zeit von 9:00 - 11:30 Uhr abgegeben werden.

 

Weitere Informationen als Download für Sie:

| Flyer

 

Ihre Spende ist wichtig

Zum Erhalt der ehrenamtlich geführten Eitorfer Tafel sind Lebensmittelspenden unerlässlich. Nutzen Sie gerne unsere Kontaktdaten um mit uns in Verbindung zu treten. Gerne können Sie uns auch eine finanzielle Unterstützung zukommen lassen:

Spendenkonto der Eitorfer Tafel

KSK Köln
IBAN DE58 3705 0299 0001 0488 12

Die Eitorfer Tafel informiert

Unterstützen Sie die Eitorfer Tafel

Spendenkonto
KSK Köln
DE58370502990001048812
COKSDE33

Aktuelles und Veranstaltungen

Interessante Neuigkeiten rund um die Eitorfer Tafel finden Sie hier...

Pressespiegel der Eitorfer Tafel

Die neuesten Veröffentlichungen zur Eitorfer Tafel finden Sie hier...

So finden Sie die Eitorfer Tafel