Betreutes Wohnen gem. §§ 67 ff SGB XII

Das Betreute Wohnen der Fachberatungsstelle für Wohnungslose verfolgt das Ziel, Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten im Sinne des §§ 67 ff SGB XII, insbesondere wohnungslosen Männern in ihrer selbstständigen Lebensführung und bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme so zu helfen, so daß sie in Zukunft vor erneuter Obdachlosigkeit bewahrt werden, sich eine Unterkunft schaffen können und wieder selbstständig in einer eigenen Wohnung und in Unabhängigkeit leben können.

Dazu gehören zum Beispiel 

  • das Erlernen einer eigenständigen Haushaltsplanung und -führung
  • die Einteilung der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel und
  • das Einhalten der Pflichten, die ein Mieter eingehen muss. Dies beinhaltet die pünktliche Zahlung der Miete und die Begleichung der anfallenden Nebenkosten

BeWo-Einrichtungen

Haus Alte Straße (12 Wohnungen)
Alte Straße 26, 53840 Troisdorf
Tel. 02241 71872, Fax 02241 1697589
Ihr Ansprechpartner: Daniel Beck
E-Mail daniel.beck@skm-rhein-sieg.de

Haus Frankfurter Straße (12 Wohnungen)
Frankfurterstraße 8-10, 53721 Siegburg
Tel. 02241 58742, Fax 02241 1694951
Ihr Ansprechpartnerin: Henrike Feddern

E-Mail henrike.dessern@skm-rhein-sieg.de

Dezentrales Betreutes Wohnen
Don-Bosco Haus, Luisenstraße 111a, 53721 Siegburg
Tel. 02241 958654, Mobil 017122018808

Ihre Ansprechpartnerin: Kirsten Arendt

E-Mail kirsten.arendt@skm-rhein-sieg.de

Unsere Downloadmöglichkeiten für Sie

So finden Sie die Einrichtungen des Betreuten Wohnens