DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Adoptionsdienst

Wir sind Träger eines staatlich anerkannten Adoptionsdienstes.
 


Wir informieren, beraten, begleiten:

SkF e.V. Bonn und Rhein-Sieg-KreisSchwangere, Mütter, deren Partner & Angehörige. Sie können mit uns offen über das Für und Wider einer Adoptionsfreigabe Ihres Kindes sprechen. Wir stellen Ihnen auch Wege außerhalb der Adoption vor. Für welchen Weg Sie sich auch entscheiden- wir sind für Sie da!


Adoptivkinder
Wir haben die Aufgabe, geeignete Eltern für das Kind zu suchen.


Jugendliche oder erwachsene Adoptierte
Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ihren leiblichen Eltern oder Geschwistern, beraten Sie im Hinblick auf eine mögliche Kontaktaufnahme und begleiten Sie auf Wunsch dabei.

Adoptionsbewerber
Wir erarbeiten mit Ihnen Wege zur Adoption und führen die gesetzlich vorgeschriebene Überprüfung der Eignung durch - auch, wenn Sie ein ausländisches Kind adoptieren möchten. Einen Eindruck von unserer Arbeit mit Adoptivbewerbern erhalten Sie hier...


Adoptivfamilien
Wir beraten und begleiten Sie vor, während und nach der Vermittlung eines Kindes- auf Wunsch auch noch nach Jahren.

Unser Angebot ist offen für Menschen aus Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Westerwald (Grenze Erzbistum Köln)

Wir beraten Sie auch online direkt und anonym in allen Fragen und Anliegen zum Thema Adoption unter www.beratung-caritasnet.de 

 

Aktuelle Veranstaltungen zum Adoptionsdienst finden Sie auf SkF-Aktuell“ - klicken Sie hier 

 

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Hopfengartenstr. 16
53721 Siegburg

Telefon 02241/ 14 66 071
Telefax 02241/ 95804-89
E-Mail adoption@skf-bonn-rhein-sieg.de

Fachgebietsleiterin: Hildegard Lucks


Das Caritas-Jahresthema

Das aktuelle Thema


 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
22.03.17 - Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

Keine Perspektive, kaum Unterstützung: Arbeitslose Berufsanfänger sind auf dem Abstellgleis
20.03.17 - Zwei von drei jungen Arbeitslosen haben keine Ausbildung

Bessere Chancen für Kinder mit Behinderung
15.03.17 - Projekt will Kooperation von Frühförderstellen und Kitas stärken. Caritas-Einrichtungen aus dem Erzbistum Köln beteiligt

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum