Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für den
Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Stabsstelle Fundraising

 

Laurentiusstr. 4-12
51465 Bergisch Gladbach

 

Michaela Winkler
Tel.: 02202 1008-517
Fax: 02202 1008-525

m.winkler@caritas-rheinberg.de

Der Notgroschen Fonds

Eine Sofortmaßnahme für durch die Caritas betreute Menschen in finanzieller Not

Helfen, wenn es darauf ankommt.
Und nicht, wenn es gerade passt.

Tränen am Küchentisch – eine gesetzliche Betreuerin berichtet:
„Da sitzt dann die alleinstehende Frau unter Tränen am Küchentisch. Ich frage besorgt, was los sei. Der 81-jährige Vater liegt im Krankenhaus. Und ihr fehlt das Geld für die Busfahrkarten, um gemeinsam mit der Tochter den erkrankten Großvater hin und wieder zu besuchen. In so einer Situation helfen wir mit dem Notgroschen Fonds. Schnell, unkompliziert, an der richtigen Stelle!“

 

Wenn unerwartete Kosten zum großen Problem werden.
Als Betreuerin arbeitet Renate seit 12 Jahren für die Caritas RheinBerg. Sie erlebt in den von ihr betreuten Haushalten immer wieder, wie unerwartete Kosten zu einem ernsten Problem für die Menschen werden, die auf jeden Euro im Monat angewiesen sind.

 

Der Notgroschen Fonds hilft schnell und effektiv.
„Den Notgroschen Fonds kann ich einsetzen, wenn ich bei einem der von uns betreuten Menschen eine außerordentliche Notlage mitbekomme. Dies sind manchmal ganz funktionale Dinge. Der kaputte Herd zum Beispiel, aber eben auch Fahrtkosten oder Ausgaben durch Krankenhausaufenthalte. Ein üblicher Antrag auf Finanzierungshilfe würde da zu lange dauern“.


Ermöglichen Sie bitte die Arbeit des Notgroschen Fonds.
Mit dem Notgroschen Fonds stellt die Caritas RheinBerg Mittel zur Verfügung, die den betreuten Menschen in Notlagen unverzüglich und ohne bürokratischen Aufwand helfen.


Unterstützen Sie uns bitte dabei und spenden Sie online für den Notgroschen Fonds.