Unsere Spendenkonten

Kreissparkasse Köln
COKSDE33
DE67 3705 0299 0311 0147 69

 

VR-Bank eG
GENODED1PAF
DE93 3706 2600 3637 0310 14

 

PAX Bank eG Köln
GENODED1PAX
DE14 3706 0193 0014 3900 14

Ihr Kontakt zu uns

Caritasverband für den
Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.

Stabsstelle Fundraising

 

Laurentiusstr. 4-12
51465 Bergisch Gladbach

 

Michaela Winkler
Tel.: 02202 1008-517
Fax: 02202 1008-525

m.winkler@caritas-rheinberg.de

"Schulsachenbüdchen"

Projekt zur Linderung von verschämter Kinderarmut

Geodreieck kaputt oder aus den Turnschuhen raus gewachsen? Für Kinder und Jugendlichen aus armen Familie ist dies sofort schwierig.

 

Bildung darf nicht nur vom Geldbeutel der Eltern abhängig sein. Das Projekt "Schulsachenbüdchen“ ist ein überzeugender Weg, Kinder- und Jugendarmut im Schulalltag würdevoll zu begegnen.

 

Jeder, der die Schule besucht oder besucht hat, kam einmal in diese Situation. Wir alle wissen auch, dass sich die Kosten innerhalb eines Schuljahres für ein Kind auf viele Euro an Zusatzkosten belaufen.

 

So bleibt es doch meistens nicht bei einem kaputten Geodreieck, Sportsachen müssen in der Wachstumsphase manchmal mehrfach neu gekauft werden. Klassenausflüge sind schön, stellen aber für Erziehende in einer schwierigen finanziellen Lage schnell eine nicht zu bewältigende Zusatzbelastung dar. Einzeln betrachtet sind es kleine Summen, aber auf ein Schuljahr gerechnet, können die kleinen Summen zu einem großen Problem werden.

 

Als Lösung für dieses Problem ist vor einigen Jahren das Projekt „Schulsachenbüdchen“ unter Federführung der Caritas entstanden. Über 20 Schulen aus dem Kreisgebiet des Rheinisch-Bergischen Kreises kennen nun einen Weg, mit dem Schulsachenbüdchen der Kinder- und Jugendarmut im Schulalltag zu begegnen.

 

Aus den Anfängen an der Overather Hauptschule ist mit Unterstützung einiger Katholischer Kirchengemeinden, dem Stiftungszentrum des Erzbistums Köln, der Aktion Lichtblicke der NRW-Lokalradios, der "Elton hilft"-Stiftung und der Stadt Bergisch Gladbach, ein kleines, weiter ausbaufähiges „Schulsachenbüdchen“-Netz von 20 Schulen entstanden.