DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     
FitKidz - Kinder in Bewegung

Ein Modellprojekt zur Schaffung
von Bewegungsinseln in der Stadt Velbert
 
     

Bitte besuchen Sie unseren neue Internetauftritt

und klicken Sie hier

Das Projekt „FitKidz“ wurde entwickelt, um die Bewegungsumwelt der Kinder in der Stadt Velbert nachhaltig zu verbessern. Zentraler Ansatz ist die Verbindung der Potenziale des Sports mit Projekten und Ansätzen der Jugendhilfe.

  An zwei offenen Ganztagsgrundschulen werden exemplarisch neue Bewegungskonzepte entwickelt, um Bewegung, Spiel und Sport stärker im Alltag der Kinder zu verankern.

In verschiedenen Aktionen setzen sich vor allem die Kinder dafür ein, die Schule bewegungs-freundlicher zu machen. Das Projekt basiert außerdem auf der Mitarbeit von LehrerInnen, Eltern, ErzieherInnen, Sportvereinen und allen weiteren Personen, die in der offenen Ganztags-grundschule aktiv sind.

Eingebettet sind diese Aktivitäten in ein kommunales Bewegungsnetzwerk. Zusätzlich wird eine jährliche Velberter Sportkonferenz initiiert, um Erfahrungen weiterzugeben und weitere Ideen zu entwickeln.

Das Institut für Sportsoziologie der Deutschen Sporthochschule Köln führt „FitKidz“ im engen Dialog mit dem Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer von August 2005 bis Juli 2006 durch.


Zum FitKidz-Pressespiegel >>

     
Das Projekt wird unterstützt von der Aktion Mensch sowie weiteren lokalen Ämtern, Organisationen und Institutionen.

 

BAUSTEIN 1 - „FitKidz“ an Schulen

An zwei Projektschulen in Velbert werden neue „Bewegungsinseln“ geschaffen, um die Kinder zu aktivieren und den Spaß an Bewegung zu vermitteln.

Hiermit sind verschiedene Aktivitäten gemeint:

  • Bewegungsfreundliche Umgestaltung der Schule mit den Kindern
  • Beteiligung der Eltern
  • Einbindung der örtlichen Sportvereine

Zu Beginn steht eine Evaluation der Bewegungssituation in Schulen und Stadtteil. Die Erfahrungen und Ergebnisse werden für die Öffentlichkeit und als Anregung für weitere Schulen aufbereitet.

 

BAUSTEIN 2 - Kommunales Netzwerk „FitKidz“

Parallel wird ein kommunales Netzwerk „FitKidz“ aus Schulen, Kindergärten, Jugendarbeit, Gesundheitsamt und Sportvereinen aufgebaut.

Es dient im Bereich der Bewegungsförderung
  • einem Erfahrungsaustausch
  • der Informationsvermittlung und
  • der Unterstützung von Kooperationen
 
     

Das „Bewegungsnetzwerk Velbert“ trifft sich alle 3 Monate zu einem Runden Tisch. Die Ergebnisse werden wissenschaftlich aufbereitet.

 

BAUSTEIN 3 - Jährliche Sportkonferenz „FitKidz“

Es wird eine jährliche Sportkonferenz zum Thema „Bewegungsförderung“ initiiert. Sie fördert den Ideen- und Erfahrungsaustausch für alle Fachkräfte aus dem Kinder- und Jugendbereich und richtet sich an alle interessierten Eltern.

Die „1. Sportkonferenz Velbert“ am 31.05.2006 rückt das Thema „Verknüpfung von Jugendhilfe und Sport“ in den Mittelpunkt.

  • Projektergebnisse von „FitKidz“ werden vorgestellt.
  • Vorträge und Workshops thematisieren Kooperationen von Sport und Bewegung 
    mit Projekten und Institutionen der Jugendhilfe

 

Eine Dokumentation hält die Ergebnisse fest.

>> AKTUELL: Download der Dokumentation der 1. Sportkonferenz Velbert

 

Die Projektschulen von „FitKidz“ stellen sich vor

 
Städt. Gemeinschaftsgrundschule Kuhstraße
Schulleiterin: Frau Giesen

Kuhstraße 46
42555 Velbert-Langenberg

Tel.: 02052/92 71 45

Fax: 02052/92 71 47
E-mail: 106677@schule.nrw.de
 
   
  Städtische Gemeinschaftsgrundschule Birth
Schulleiterin: Frau Lange

Von-Humboldt-Str. 52
42549 Velbert

Tel.: 02051/25 92 90

Fax: 02052/25 92 19
E-mail: 106884@schule.nrw.de
     
 

Bewegung tut Not!

Dies zeigen die Ergebnisse der Schuleingangs Untersuchungen im Kreis Mettmann
     
Bei den Schuleingangsuntersuchungen des Kreisgesundheitsamtes Mettmann zeigen sich erschreckende Entwicklungen:
     
> 25-30% aller Kinder haben Probleme
   im Bereich Koordination/Grobmotorik

Die Ergebnisse haben sich innerhalb von drei Jahren verschlechtert:

> im Jahr 2003 wurden 5% der Schulneulinge eine
   Bewegungstherapie empfohlen, im Jahr 2000
   war dies nur bei halb so vielen Kindern der Fall
> über 27% der Kinder haben grobmotorische
   Auffälligkeiten, 2000 waren es im Vergleich
   noch 21% der Kinder
 
     

KONTAKT

Auf diesen Wegen erhalten Sie weitere Informationen zum Projekt „FitKidz“:
     

Projektbüro „FitKidz“
Im Treffpunkt Familie „Fit for Kids“
Tessa Temme

von–Humboldtstraße 94
42549 Velbert

Telefon: 02051/932421
Fax: 02051/932425
Email: Fitkidz-skfm-velbert.de

Bürozeiten: Mo. 10-12 Uhr
Do. 18- 20 Uhr und nach Vereinbarung

  Koordination vor Ort
Sozialdienst Kath. Frauen und Männer e.V.
Willi Knust

Grünstr. 3
42551 Velbert

Telefon: 02051/2889-110
Fax: 02051/2889-119
Email: geschf@skfm-velbert.de

www.skfm-velbert.de
     
Wissenschaftliche Begleitung
Deutsche Sporthochschule Köln
Silke Vagt

Institut für Sportsoziologie
Carl-Diem-Weg 6
50933 Köln

Telefon: 0221/4982-6101
Fax: 0221/4982-8190
Email: vagt@dshs-koeln.de

www.dshs-koeln.de/soziol/soziol.htm
 
     
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum