DIÖZESAN-CARITASVERBAND  ONLINE-BERATUNGEN  EHRENAMT  CARITAS VOR ORT     

Spielgruppe „Kleine Raupe“ im Pfarrsaal St. Don Bosco

Bitte besuchen Sie unseren neue Internetauftritt

und klicken Sie hier

  • Spielmöglichkeit mit Gleichaltrigen
  • Vorbereitung auf die Kindertagesstätte
  • überschaubare Kindergruppe bis zu 12 Kindern

 

kleine_raupeMutti hat frei

Bis zum Jahr 2009 hat der SKFM in Kooperation mit der Kirchengemeinde Don Bosco eine Kinderbetreuung für 12 Kinder ab 2 Jahren. 

Die Gruppe traf sich dienstags und donnerstags von 9.00 bis 12.00 Uhr im Pfarrsaal St. Don Bosco.

 

Zwei Erzieherinnen spielten, sangen und bastelten mit den Kindern, lernten das gemeinsame Miteinander und bereitetenn die Kinder auf den späteren Kindertagesstättenbesuch vor. 

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns doch einfach mal oder schauen Sie in unsere Bildergalerie.

Seit einigen Jahren bieten wir nun diese Kindergruppen zusammen mit unserem engsten Kooperationspartner in Velbert
dem Verein Kolping-Kindertagesstätten Velbert in seinen Kindertagesstätten an.

 

 

Das Konzept
  • Betreuung durch Fachkräfte 
  • Vorbereitung auf die Kinder-tagesstätte in Koopreartion mit dem Familienzentrum Abenteuerland und der Kindertagesstätte Don Bosco 
  • Förderung des sozialen Miteinanders 
  • Entwicklung der Grob- und Feinmotorik 
  • Unterstützung zur Selbstständigkeit 
  • Förderung der Kreativität 
  • Erarbeitung von Regeln und Normen 
  • Sprachförderung 
  • Unterstützung der Eltern in Erziehungsfragen


Das aktuelle Thema

 

Caritas im Erzbistum

Diözesanforum stellt sich den Herausforderungen der Altenheimseelsorge
22.03.17 - Religiöse Begleitung Pflegebedürftiger ist am 28. März 2017 Thema im Kölner Maternushaus

SKFM vor Ort

Velberter sind begeistert von ihrem neuem Stadtteiltreff
21.04.14 - Nach einer Umbauzeit von drei Monaten wurde am 14. April der Stadtteiltreff Birth/Losenburg wieder eröffnet.

Berufshilfe für Jugendliche ist gerettet
12.03.14 - Durch finanzielle Unterstützung der Stadt kann die Kompetenzagentur in Velbert bis Jahresende arbeiten. Für 2015 wollen die Träger neue EU-Fördergelder beantragen.

SKFM übernimmt im Velberter BiLo die offene Jugendarbeit
24.01.14 - Velbert. Die Stadt Velbert übergab zum ersten Januar diesen Jahres die offene Kinder- und Jugendarbeit im offenen Bürgerhaus Birth/Losenburg (BiLo) an den SKFM.

 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum