Suchen & Finden

 

Online Spenden

Infos in Gebärdensprache



Caritas im Erzbistum

Ein Morgen vor Lampedusa
20.06.2017 - Literatur in den Häusern der Stadt: Lesung der youngcaritas rekonstruiert Flüchtlingsdrama vor der Mittelmeerinsel

Aktuelles vor Ort

Fallmanagement am neuen Platz
12.05.2017 - Das Fallmanagement Sucht Wuppertal ist ab sofort in der Hünefeldstraße 10a in 42285 Wuppertal anzutreffen. Ansprechpartner, Telefonnummern, Mailadressen unverändert.
Neuer Hospizbegleiterkurs
12.05.2017 - Der Caritasverband bietet ab November einen neuen Befähigungskurs zur Vorbereitung auf ein ehrenamtliches Engagement in der Begleitung trauernder und sterbender Erwachsener im ambulanten sowie stationären Bereich an. Die Hospizdienste laden dazu für Dienstag, 12.09.2017, 19.00 Uhr, zu einem Infoabend in ihre Schulungsräumlichkeiten, Laurentiusstraße 9, 42103 Wuppertal, ein. Informationen und individuele Beratung vorab unter Tel. 0202 389036310 und www.hospizseminar-wuppertal.de
Als Pate Solinger Familien unterstützen
27.04.2017 - Das Familienhilfezentrum des Caritasverbands in Solingen sucht Ehrenamtliche, die Familienpaten werden wollen. Diese unterstützen dann sehr junge oder werdende Familien, häufig auch Alleinerziehende zwei bis vier Stunden in der Woche. Die Familien können von ihren Paten Hilfe sowohl bei Arzt- und Amtsbesuchen als auch bei der Betreuung und Beschäftigung der Kinder erhalten. Manchmal reichen aber ein offenes Ohr und etwas Zeit, um der Familie zu helfen. Die Paten wiederum können vom Caritasverband Wuppertal/Solingen Schulungsangebote und inhaltliche Begleitung erwarten. Sie sind als Ehrenamtliche versichert. Ansprechpartnerin: Anke Born, Tel. 0212 22116814, anke.born@caritas-wsg.de

Zusammen sind wir Heimat

Verstehen und verstanden werden

Irina Jegorowa gehört zum multikulturellen und multiprofessionellen Team des Caritas-Fachdienstes Integration und Migration. In ihrer Heimat Weißrussland war Irina Jegorowa als Gebärdendolmetscherin tätig, arbeitete dort sogar bei Fernsehsendungen mit. In ihrer Wahlheimat Wuppertal gründete sie den Verein "Kraft der Stille" und gelangte über dieses Engagement zum Caritasverband. Hier ist sie nun als Mitarbeiterin in den Projekten "Wegweiser" (Beratung und Begleitung von gehörlosen Migranten) und "Brücken bauen" (Förderung der gesellschaftlichen Integration gehörloser Jugendlicher) tätig. Ihre privaten und beruflichen Verbindungen zu gehörlosen Menschen prägen ihr besonderes Heimatverständnis:

 

„Heimat ist ein überaus weiter Begriff. Es ist ein Gefühl, bei dem sich die Person frei und verstanden fühlt. Ich fühle mich als Hörende in der Welt der Gehörlosen beheimatet. Als einzige Hörende in einer gehörlosen Familie ist für mich die Gebärdensprache Heimat."

 

Im Rahmen der deutschlandweiten Caritas-Kampagne "Zusammen sind wir Heimat" präsentiert der Caritasverband Wuppertal/Solingen Mitarbeiter, Unterstützer, Patienten, Kunden oder Klienten und ihr Heimatverständnis.

 

Alle bisher veröffentlichten Testimonials zum Nachlesen und Downloaden

Willkommen beim Caritasverband Wuppertal/Solingen

Wir sind Helfer und Anwalt für Menschen in Not.

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen betreut Kinder, Jugendliche und Familien, pflegt alte und kranke Menschen, berät und hilft Menschen in sozialer und seelischer Not.

Wir sind da für alle Menschen in Wuppertal und Solingen unabhängig von Volkszugehörigkeit, Religion, Geschlecht, gesellschaftlichem Ansehen, Einkommen und Alter.

Wir helfen gerne!

Kinder, Jugend, Familie

Wir achten das Leben von Anfang an: Wir beraten und unterstützen vor, während und nach einer Schwangerschaft und bieten Kindertagesstätten und Kinderfreizeiten an. Wir helfen Familien und Alleinerziehenden in Krisen und stehen Jugendlichen in Schwierigkeiten und Nöten zur Seite. | mehr...

Senioren

Jedes Alter hat seine Würde und seine eigene Lebensqualität: Unsere Angebote für Seniorinnen und Senioren wollen Sie dabei unterstützen selbstbestimmt zu leben und aktiv zu sein, auch wenn Sie auf Hilfe angewiesen sind. Informieren Sie sich über unsere Freizeit- und unsere verschiedenen Betreuungs-, Hilfs- und Wohnangebote. | mehr...

Pflege und Hospiz

Bei Krankheit oder im Pflegefall stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite: Unsere qualifizierten Mitarbeiter/-innen pflegen und versorgen Sie bestmöglich und an Ihren Bedürfnissen ausgerichtet. Schwerstkranken und sterbenden Menschen bieten wir neben einer zuverlässigen palliativen Versorgung auch eine unterstützende Begleitung durch unsere Hospizdienste an. | mehr...

Integration und Migration

Menschen mit und ohne Migrationshintergrund tragen unsere Gesellschaft: Der Caritasverband bietet in Wuppertal und Solingen vielseitige integrationsfördernde Angebote. Wir unterstützen arbeitslose Menschen, fördern Einwanderer mit einer Vielzahl an Projekten und bieten ein breites interkulturelles und interreligöses Programm in unseren Begegnungszentren. | mehr...

In Krisen

Es gibt viele Gründe, warum Menschen in der modernen Leistungsgesellschaft nicht oder nicht mehr problemlos bestehen können. Der Caritasverband Wuppertal/Solingen steht mit einem Netz sozialer Hilfen zur Beratung und Unterstützung zur Verfügung. Dazu gehören z. B. die Suchthilfe, Hilfen für Wohnungslose oder für Straffällige.| mehr...

Gemeindecaritas

Die Gemeindecaritas ist das Bindeglied zwischen verbandlicher und gemeindlicher Caritas. Sie unterstützt als Fachberatung die Initiierung und Konzeptionierung von sozialen Projekten und ist erste Anlaufstelle für Menschen, die ein Ehrenamt ausüben möchten. | mehr...

Ehrenamt

Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen leisten beim Caritasverband Wuppertal/Solingen einen unverzichtbaren Dienst am Menschen. Ihre Aufgabengebiete sind facettenreich und verantwortungsvoll. Ehrenamtlichen bieten wir praxisnahe Fortbildungen an.| mehr...

Leben und Begegnung

Kinderhospiz Burgholz

Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz bietet zehn Plätze für lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche. Auch Eltern und Geschwister können aufgenommen werden, damit die ganze Familie Entlastung und Stärkung erfährt.

Begegnungsstätten

Im Internationalen Begegnungs-
zentrum (IBZ) in Wuppertal und im Caritas-Zentrum in Solingen treffen sich Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte zu gemeinsamem Austausch. Hier finden sie fachlichen Rat und sind zu vielfältigen Veranstaltungen eingeladen.

Caritas-Altenzentren

Unsere Caritas-Altenzentren stellen eine qualifizierte Pflege und Betreuung sicher und wollen ihren Bewohnern ein Zuhause sein. Zudem bieten wir in gemütlicher Atmosphäre Bewohnern und Besuchern Raum für Geselligkeit, gemeinsame Aktivitäten und Begegnungen.