Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Hospiz in Schule
28.07.2017 - Tod und Trauer begegnen auch jungen Menschen und sind für sie eine besondere Herausforderung. Jetzt wurden zehn ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Caritas-Hospizdienste geschult, um Schulen im Projekt ?Hospiz in Schule? Unterstützung in Form von Unterrichtseinheiten, Projekttagen oder Workshops sowie Krisenteambildung anbieten zu können. Dieses spezielle Konzept richtet sich vor allem an Schulen der Sekundarstufe I / II. Schulen die Interesse haben, können unter Tel. 0202 389036310 Terminabsprachen treffen.
Fallmanagement am neuen Platz
12.05.2017 - Das Fallmanagement Sucht Wuppertal ist ab sofort in der Hünefeldstraße 10a in 42285 Wuppertal anzutreffen. Ansprechpartner, Telefonnummern, Mailadressen unverändert.
Neuer Hospizbegleiterkurs
12.05.2017 - Der Caritasverband bietet ab November einen neuen Befähigungskurs zur Vorbereitung auf ein ehrenamtliches Engagement in der Begleitung trauernder und sterbender Erwachsener im ambulanten sowie stationären Bereich an. Die Hospizdienste laden dazu für Dienstag, 12.09.2017, 19.00 Uhr, zu einem Infoabend in ihre Schulungsräumlichkeiten, Laurentiusstraße 9, 42103 Wuppertal, ein. Informationen und individuele Beratung vorab unter Tel. 0202 389036310 und www.hospizseminar-wuppertal.de
Als Pate Solinger Familien unterstützen
27.04.2017 - Das Familienhilfezentrum des Caritasverbands in Solingen sucht Ehrenamtliche, die Familienpaten werden wollen. Diese unterstützen dann sehr junge oder werdende Familien, häufig auch Alleinerziehende zwei bis vier Stunden in der Woche. Die Familien können von ihren Paten Hilfe sowohl bei Arzt- und Amtsbesuchen als auch bei der Betreuung und Beschäftigung der Kinder erhalten. Manchmal reichen aber ein offenes Ohr und etwas Zeit, um der Familie zu helfen. Die Paten wiederum können vom Caritasverband Wuppertal/Solingen Schulungsangebote und inhaltliche Begleitung erwarten. Sie sind als Ehrenamtliche versichert. Ansprechpartnerin: Anke Born, Tel. 0212 22116814, anke.born@caritas-wsg.de

Ehrenamt

 

Wir brauchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wir unterstützen und fördern sie. Sie verwirklichen in besonderer Weise christliche Nächstenliebe. Sie übernehmen wichtige caritative Aufgaben, die sonst häufig nicht erfüllt werden könnten.

So ist es im Leitbild des Caritasverbandes festgeschrieben.

Beim Caritasverband engagieren sich in Wuppertal und Solingen mehr als 200 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen regelmäßig. Viele weitere unterstützen die Caritasarbeit zum Beispiel bei der jährlich stattfindenden Heiligabendfeier für alleinstehende und einsame Menschen in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Viele Schülerinnen und Schüler (z.B. St.-Anna-Schule) bringen sich ebenfalls für die Caritasarbeit ein. Dazu gehören Aktionen für die Mütter-Erholung oder die Kinderhospizarbeit.

 

Erste Anlaufstelle für Menschen, die sich ebenfalls ehrenamtlich engagieren möchten, sind die Fachberater/innen der Gemeindecaritas.

 

Die Sternschnuppenaktion für Kinder zur Weihnachtszeit lebt vom Ehrenamt

Menschen, die sich ehrenamtlich bei der Wuppertaler oder Solinger Caritas engagieren, werden in ihrer Tätigkeit begleitet, erfahren Rat und professionelle Unterstützung, erhalten Reflexions- und Fortbildungsmöglichkeiten. Sie bekommen ein kostenloses Abonnement der Zeitschrift „Sozialcourage“ und den Landesnachweis NRW über ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Sie sind bei der Ausübung ihres Ehrenamtes unfall- und haftpflichtversichert.

 

Auch im Jahr 2017 bietet das Café Ehrenamt Ehrenamtliche und an einem Ehrenamt interessierte Personen Kontaktmöglichkeiten und kompetente Ansprechpartner/innen. Der Terminplan 2017 auf dieser Seite unter "Downloads".

 

Fortbildungsangebote stärken ehrenamtlich tätige Mitarbeiter/innen bei der Bewältigung der ihnen begegnenden Herausforderungen. Unser Schulungsangebot im Jahr 2017 auf dieser Seite unter "Downloads".

Weitere Informationen rund um das Thema Ehrenamt bietet das Internetportal "Ehrenamt" des Diözesan-Caritasverbandes

 

Übrigens: Wir freuen uns ganz besonders auch über junge Leute, die sich ehrenamtlich einbringen wollen. Wir bieten konkrete ehrenamtliche Tätigkeiten, freuen uns aber auch über frischen Wind und neue Ideen! Mehr im Internetportal der youngcaritas www.jetzt-du.com

Kontakt und Ansprechpartner rund um das Ehrenamt

Gemeindecaritas Wuppertal und Solingen

 

Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

Tel. 0202 3890367
Fax 0202 3890323
E-Mail: gemeindecaritas.wuppertal@caritas-wsg.de

Ansprechpartnerin:

Malgorzata Duzynski

 

Ahrstraße 9
42697 Solingen

Tel. 0212 23134912
Fax 0212 23134919
E-Mail: gemeindecaritas.solingen@caritas-wsg.de

Ansprechpartnerin:

Rebekka Mertens

 

 


 

 

Kontakt und Ansprechpartner für youngcaritas

youngcaritas in Wuppertal und Solingen

Ahrstraße 9
42679 Solingenl

 

Tel. 0212  23134912
Fax 0212  23134919
E-Mail: rebekka.mertens@caritas-wsg.de

 

Ansprechpartnerin:

Rebekka Mertens

Ihr Weg zu uns: