Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Benefizkonzert mit Musikern der Wuppertaler Bühnen
20.11.2017 - Mitglieder des Opernchores unter Leitung von Markus Baisch und Instrumentalsolisten der Wuppertaler Bühnen gestalten am 12. Dezember ein adventliches Benefizkonzert in der St. Laurentius-Kirche zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Caritas. Das Konzert ?O Magnum Mysterium? beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.
Mit dem Handy in die Vergangenheit
15.11.2017 - Für ihrem Widerstand gegen den Nationalsozialismus haben Caritasdirektor Hans Carls und seine Sekretärin Maria Husemann mit Verhaftung und Gefangenschaft in verschiedenen Konzentrationslagern bezahlen müssen. Am Caritashaus in der Kolpingstraße 13 gelangt man jetzt über zwei QR-Code-Plaketten mit dem Smartphone in ihre Geschichte.
Kaffee für die Bahnhofsmission
14.11.2017 - Die Bahnhofsmissionen in Wuppertal und Solingen freuen sich in der kalten Jahreszeit über Kaffeespenden!
Sommerferien!
23.10.2017 - Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. In diesem Sinne beginnen schon jetzt beim Caritasverband die Planungen für die Kinderferien 2018. Außerdem kann man sich ab sofort als Betreuer bewerben!
Suchtrisiken im Alter
23.10.2017 - Bei den über 60-Jährigen in Deutschland konsumieren gut 15 Prozent (Männer über 26 %) Alkohol in riskanten Mengen. Der Caritasverband startet deshalb ein neues Beratungskonzept.

Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung: Schmuckdesign aus Liegnitz
19.11.2017 - Ab 17:00 Uhr werden im KuKuNa-Atelier auch in diesem Jahr Schmuckstücke renommierter Schmuckdesigner aus Liegnitz präsentiert.
Werde Sport-Trainer
23.11.2017 - Informationsabend im Internationalen Begegnungszentrum für sportinteressierte Flüchtlinge um 18:00 Uhr.
Adventsbasar im Altenzentrum St. Suitbertus
24.11.2017 - Das Caritas-Altenzentrum St. Suitbertus lädt zu seinem Jahr für Jahr sehr beliebten Adventsbasar

Mamica

fotolia © jpegwiz
fotolia © jpegwiz

 

Projektziel ist die Förderung der gesellschaftlichen und sozialen Integration von schwangeren Roma-Frauen und Roma-Müttern mit kleinen Kindern in Wuppertal und Solingen.

 

Schwerpunkte des Projektes liegen im Rahmen der Finanzierung durch Aktion Mensch und  Caritasverband Wuppertal / Solingen e.V. bei der sprachlichen Förderung durch ein regelmäßiges Sprachkursangebot, der Stärkung der Erziehungskompetenz durch Informationsveranstaltungen zum Bildungs- und Gesundheitssystem und der Entwicklung persönlicher Lebensperspektiven. Zudem dient das Projekt der Interkulturellen Sensibilisierung öffentlicher Dienste im Hinblick auf die Zielgruppe und dem Abbau der häufig bestehenden Skepsis der Teilnehmerinnen gegenüber öffentlichen Instututionen.

 

 

Laufzeit: : 01.08.2015 – 31.07.2018


Projektförderung:

Aktuell: Fachtag zu Situation und Bildungschancen junger Roma

Der Caritasverband lädt im Rahmen seines Projektes „Mamica“ zu einer Tagung „Inklusion und Bildungschancen junger Roma im Bergischen Städtedreieck“ am Donnerstag, 21. September 2017, im Internationalen Begegnungszentrum, Hünefeldstraße 54a, ein. Die Veranstaltung bietet Hintergrundinformationen zur Herkunft von Roma, ihren Lebensbedingungen in den Heimatländern und der aktuellen Situation in Deutschland. Den Besuchern wird die Möglichkeit gegeben, sich mit bestehenden gesellschaftlichen Vorurteilen und kulturellem „Musterdenken“ auseinanderzusetzen und für das persönliche und berufliche Arbeitsumfeld individuelle Handlungsstrategien zu entwickeln. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis zum 15.09.2017 bei Olga Zimpfer, Tel. 0202 2805251, olga.zimpfer@caritas-wsg.de.

Zumm Download: Das Veranstaltungsprogramm (PDF)

Das Video zum Projekt

Kontakt und Ansprechpartner

Internationales Begegnungszentrum
Hünefeldstraße 54a
42285 Wuppertal

 

Caritas-Zentrum Ahrstraße
Ahrstraße 9

42697 Solingen


Ansprechpartnerin:

  • Hildegard Leber
    Wuppertal:
    Tel. 0202 28052-25
    Fax. 0202 28052-10
                    
    Solingen:   
    Tel. 0212 231349-10
    Fax 0212 231349-19

    E-Mail: hildegard.leber@caritas-wsg.de

 

Ihr Weg zu uns: