Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Weihnachtskarten
25.09.2017 - Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz bietet auch in diesem Jahr Weihnachsgrußkarten an, die Gäste der Einrichtung im Burgholz gestaltet haben.
Aktionstag Glücksspielsucht
20.09.2017 - Der Caritasverband beteiligt sich mit seiner Fachstelle für Glücksspielsucht am 27. September an einem bundesweiten Aktionstag.
Zu Situation und Bildungschancen junger Roma
08.09.2017 - Der Caritasverband lädt im Rahmen seines Projektes Mamica am 21.09.2017 zu einer Tagung Inklusion und Bildungschancen junger Roma im Bergischen Städtedreieck ein.
Neuer Hospizbegleiterkurs
21.08.2017 - Der Caritasverband bietet ab November einen neuen Befähigungskurs für Hospizhelfer an.
Rekordjahr für esperanza
21.08.2017 - Mit einer Rekordzahl von 1030 beratenen Frauen hat die Caritas-Schwangerschaftsberatungsstelle esperanza in Wuppertal das Jahr 2016 abgeschlossen.

Veranstaltungen

Jugendhilfetag
28.09.2017 - Auf dem Campus Grifflenberg der Bergischen Uni findet wieder mit Beteiligung des Caritasverbandes der Jugendhilfetag statt.
Alles-geregelt-Tag
05.10.2017 - Die Stadtsparkasse Wuppertal lädt am 5. Oktober 2017 zum "Alles-geregelt-Tag" in die Glashalle am Johannisberg ein.
Welthospiztag
11.10.2017 - Der Caritasverband Wuppertal/Solingen macht am Welthospiztag auf die Bedürfnisse sterbender Menschen aufmerksam.

Caritas-Treff A-Meise

Highlight auf dem Sedansberg

Ansprechende Räumlichkeiten und ein Programm, das Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren anspricht – das ist der Stadtteiltreff A-Meise auf dem Sedansberg, eine offene Begegnungsstätte für Jung und Alt.


In Kooperation mit der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft und der Stadt Wuppertal wurde der Stadtteiltreff in einem ehemaligen Ladenlokal in der Meisenstraße 2 als Kommunikations- und Freizeitangebot für die Bewohner auf dem Sedansberg eingerichtet.

 

Neben der Durchführung pädagogischer Freizeitangebote stehen die Mitarbeiter/innen den Anwohnern auch für Beratungs- und Informationsgespräche zu sozialen Themen und bei Nachbarschaftsproblemen zur Verfügung.

Der Stadtteiltreff A-Meise beteiligt sich aktiv am "Familienzentrum Sedansberg", das Eltern und Familien aus dem Stadtteil von der Katholischen Kindertagesstätte St. Marien in der Hühnerstraße aus ein vernetztes Angebot von Bildungs- und Beratungsmöglichkeiten bereit stellt.

Der Caritas-Treff A-Meise bietet in Kooperation mit dem Jobcenter Wuppertal im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten langzeitarbeitslosen Menschen Beschäftigung und Qualifizierung an.

Jungengruppe ging "ran an die Töpfe"

Auch Leon und Ismael (v.r.) sind begeisterte A-Meisen-Köche.
Auch Leon und Ismael (v.r.) sind begeisterte A-Meisen-Köche.

Hamburger mit Tomantensalat und Pizzabrötchen mit Döner-Füllung... Die Teilnehmer des Jungen-Kochprojekts haben alles gegeben! Das tolle Ergebnis des Projekts (u.a. gefördert von der "Ich kann was-Initiative" der Deutschen Telekom)  ist ein kleines Kochbuch, das es jetzt in gedruckter Version (und hier als PDF zum Herunterladen) gibt. Es verrät ein paar Superrezepte für junge Leckerschmecker und berichtet u.a. von den Ausflügen der Gruppe in die Metro, auf einen Gemüsebauernhof und in die große Profiküche des Caritas-Altenzentrums Paul-Hanisch-Haus. 

Kontakt und Ansprechpartner

Caritas-Treff A-Meise
Meisenstraße 2
42281 Wuppertal

 

Tel. 0202 / 9 76 96 50
Fax 0202 / 9 76 96 51
E-Mail: stadtteiltreff.a-meise@caritas-wsg.de

 

Ihre AnsprechpartnerInnen:

Melanie Müller-Spahn
Florian Gonner

Ihr Weg zu uns: