Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Türchen auf
04.12.2017 - Im Adventskalender Ostersbaum öffnet sich bis zum 24. Dezember jeden Tag eine Tür. Hinter den offenen Türen steckt aber keine Schokolade, sondern die Einladung zu einem Angebot der Akteure in dem dicht bewohnten Quartier in Wuppertal-Elberfeld. Am Dienstag, den 05.12.2017, lädt der Caritas-Treff Nordstadt zu einem Weihnachtsquiz mit alkoholfreiem Punsch, Nascherei und Bastelangeboten für Kinder in die Kieler Straße 38.
Ohne Sozialticket auf dem Abstellgleis
27.11.2017 - Die Bergische Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege äußert sich deutlich gegen die Pläne der NRW-Landesregierung, das Sozialticket schrittweise zu schwächen.
Benefizkonzert mit Musikern der Wuppertaler Bühnen
20.11.2017 - Mitglieder des Opernchores unter Leitung von Markus Baisch und Instrumentalsolisten der Wuppertaler Bühnen gestalten am 12. Dezember ein adventliches Benefizkonzert in der St. Laurentius-Kirche zugunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Caritas. Das Konzert ?O Magnum Mysterium? beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.
Mit dem Handy in die Vergangenheit
15.11.2017 - Für ihrem Widerstand gegen den Nationalsozialismus haben Caritasdirektor Hans Carls und seine Sekretärin Maria Husemann mit Verhaftung und Gefangenschaft in verschiedenen Konzentrationslagern bezahlen müssen. Am Caritashaus in der Kolpingstraße 13 gelangt man jetzt über zwei QR-Code-Plaketten mit dem Smartphone in ihre Geschichte.
Kaffee für die Bahnhofsmission
14.11.2017 - Die Bahnhofsmissionen in Wuppertal und Solingen freuen sich in der kalten Jahreszeit über Kaffeespenden!

Veranstaltungen

Heiligabend: Vortreffen für Ehrenamtliche
28.11.2017 - Im Vorfeld der Heiligabendfeier für einsame und alleinstehende Menschen in der Stadthalle. Obligatorisch für diejenigen, die am Abend tätig sein wollen.
Gesprächskreis für gehörlose Menschen
16.12.2017 - Im Cafe Grenzenlos des Internationalen Begegnungszentrums treffen sich gehörlose Menschen um 13:00 Uhr zum Austausch über das Thema: "Kreativangebote zu Weihnachten".
Filmvorführung für gehörlose Menschen
06.01.2018 - Das Internationale Begegnungszentrum zeigt um 14:00 Uhr den ukrainischen Film "Es war einmal in St. Petersburg". Dieser wurde von einem gehörlosen Regisseur und mit gehörlosen Schauspielern gedreht und in 2017 veröffentlicht. Nach der Filmvorführung wird ein Gespräch mit dem Filmregisseur Yuiy Gorjnskiy angeboten.

Caritas-Hospizseminar Wuppertal

Fachseminar für Hospizkultur und Palliative Care

 

Das CARITAS-Hospizseminar richtet seine Angebote an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/innen aller Berufsgruppen und Institutionen, die in der Behandlung, Pflege und Betreuung Schwerkranker und Sterbender tätig sind. Dazu gehören insbesondere Mitarbeitende in Alten- und Pflegeheimen, in ambulanten Pflegediensten, Hospizdiensten, Krankenhäusern und Beratungsstellen. Selbstverständlich spricht es darüber hinaus alle an den Themen Interessierte an.

 

Das CARITAS-Hospizseminar führt sein Bildungs- und Qualifizierungsangebot in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid als vom Land anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung durch.

 

 

 

Neuer Befähigungskurs: Infoabend am 12.09.2017

Die Caritas-Hospizdienste starten einen neuen Befähigungskurs zur Vorbereitung auf ein ehrenamtliches Engagement in der Begleitung trauernder und sterbender Erwachsener im ambulanten sowie stationären Bereich. Kurszeitraum: 14.11.2017-17.04.2018

Kursinhalte u.a.:

Kennenlernen der Gruppe
Motivationsklärung
intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit
der eigene Umgang mit Leid, Sterben und Trauer
Trauerarbeit
Kommunikation
systemisches Handeln und Denken
Einsatzfelder
Biografiearbeit
Palliativmedizin
Krankheitsbilder z.B. Demenz
Anzeichen nahenden Todes
Totenpflege und Rituale
Erwerb von Handlungskompetenzen: Basale Stimulation, palliative Mundpflege, Aromapflege etc.

Das Curriculum des Hospizhelfer-Kurses entspricht den Anforderungen des SGB V §39a, Abs. 7.

Die Teilnehmer/innen werden bei begleiteten Praxiseinsätzen an ihre Aufgaben herangeführt. 

Sie dokumentieren ihre Einsätze in einem schriftlichen Praxisbericht.

 

Die Caritas-Hospizdienste laden zu einem Informationsabend in ihre Schulungsräumlichkeiten ein:

Dienstag, 12.09.2017, 19.00 Uhr

Laurentiusstraße 9, 42103 Wuppertal


Informationen vorab unter Tel. 0202 389036310

 

Kontakt und Ansprechpartner

CARITAS-Hospizseminar
Laurentiusstraße 9
42103 Wuppertal

 
Tel. 0202 389036310
Fax. 0202 389033063
E-Mail: hospizdienste@caritas-wsg.de

 

Träger des CARITAS-Hospizseminars ist der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V..

Das CARITAS-Hospizseminar arbeitet in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid.

Katholisches Bildungswerk
Wuppertal/Solingen/Remscheid
Laurentiusstraße 7
42103 Wuppertal
Tel. 0202 495830
Fax 0202 4958320
E-Mail: info@bildungswerk-wuppertal.de

Ihr Weg zu uns: