Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Infoabend zum neuen Hospizkurs
08.05.2018 - Der Caritasverband startet mit seinen ambulanten Hospizdiensten Ende Mai 2018 (29.05. bis 04.12.2018) einen neuen Hospizbegleiterkurs. Über Inhalte und Ablauf klärt ein Informationsabend Interessenten am 08.05.2018 um 18.00 Uhr auf. Ort: Laurentiusstraße 9, 42103 Wuppertal.
Caritas unterstützt DRK-Schwesternschaft bei Hospizarbeit
05.04.2018 - Der Caritasverband und die DRK-Schwesternschaft haben in Wuppertal eine Kooperation im Bereich der hospizlichen Begleitung von Menschen, die von der Schwesternschaft gepflegt und betreut werden, vereinbart.
Juristen musizieren für Kinderhospiz
03.04.2018 - Das Bundesjuristenorchester hat Wuppertal für sein großes jährliches Benefizkonzert auserkoren. Am Pfingstmontag gastiert es in der Friedhofskirche an der Hochstraße zugunsten des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes Burgholz.
Nachschub für den Babyladen
08.02.2018 - 1004 Frauen und Männer haben im Jahr 2017 Rat und Hilfe bei der Schwangeren-Beratungstelle esperanza der Wuppertaler Caritas bekommen. 705 Frauen erhielten eine finanzielle Unterstützung aus der Bundestiftung Mutter und Kind, 256 Frauen Sachspenden aus dem esperanza-Babyladen. Dessen Regale müssen wegen der großen Nachfrage neu aufgefüllt werden. Benötigt werden Erstausstattungsgegenstände und Babybekleidung bis Größe 74. Gut erhaltene Sachen können bei esperanza, Kasinostraße 26, 42103 Wuppertal abgegeben werden. Telefonische Terminvereinbarung unter 389034030.
Sommerferien!
27.12.2017 - Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Deshalb ist ab sofort der neue Kinderferienprospekt 2018 online unter: Familie/Kinderfreizeit. Außerdem kann man sich ab sofort als Betreuer bewerben!

Veranstaltungen

Literaturtreff
26.05.2018 - "Musik ist mein Leben" - russische Pianostücke gespielt von Josef Marder ab 16:00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum.
Lesung
09.06.2018 - Ab 16:00 Uhr lesen im Internationalen Begegnungszentrum russische Autoren aus ihren Werken.
Literaturtreff
16.06.2018 - Ein Literaturgespräch über die Werke von Aleksander Ter-Abramov findet um 16:00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum statt.

Caritas Altenheime

Bei uns fühlen Sie sich wohl

Pflege wird bestimmt durch die Individualität und die Bedürfnisse des Menschen, darauf ausgerichtet, dass jeder Mensch einzigartig ist.

In den Caritas-Altenzentren Augustinusstift, Paul-Hanisch-Haus und St. Suitbertus erhalten die Bewohner/ -innen die Hilfe und Unterstützung, die sie ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend brauchen.

 

Qualifizierte pflegerische und hauswirtschaftliche Betreuung ist gewährleistet. Religiöse, kulturelle, kommunikative und sportlich medizinische Angebote ergänzen die Grundversorgung. Sie sollen den Bewohnern helfen, trotz persönlicher Einschränkungen lange selbstständig und unabhängig zu bleiben und sie in die Lage versetzen, ihr Leben individuell zu gestalten.

Caritas-Altenzentrum Augustinusstift

Das Augustinusstift im Ostersiepen bietet pflegebedürftigen Senioren/-innen in behaglicher Atmosphäre ein liebevolles Zuhause mit komfortablen Zimmern, hauseigenem Restaurant, einem Erlebnisgarten, einer Cafeteria und noch vieles andere für die Zufriedenheit. | mehr...

Caritas-Altenzentrum Paul-Hanisch-Haus

Erst jüngst komplett modernisiert bietet das Paul-Hanisch-Haus seinen Bewohner/-innen ein komfortables Zuhause mit freundlich eingerichteten Zimmern sowie Appartements mit meist eigenem Balkon, inmitten einer großzügigen Freianlage mit Goldfischteich und Kaninchengehege. | mehr...

Caritas-Altenzentrum St. Suitbertus

Das zentral gelegene St. Suitbertus in der Elberfelder Südstadt wurde grundlegend modernisiert und bietet Bewohner/-innen wie Besucher/-innen eine gemütliche Atmosphäre. Die Zimmer verfügen über neueste Standards einschließlich eines EDV-Anschlusses. | mehr...

Kurzzeit- und Nachtpflege

Sie haben aufgrund von Krankheit nur vorübergehend Pflegebedarf oder brauchen Hilfe, weil Angehörige verreist oder anderweitig verhindert sind, vielleicht sogar nur nachts? Dann nutzen Sie unser Angebot der Kurzzeit- und Nachtpflege! | mehr...