Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Sommerferien!
27.12.2017 - Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Deshalb ist ab sofort der neue Kinderferienprospekt 2018 online unter: Familie/Kinderfreizeit. Außerdem kann man sich ab sofort als Betreuer bewerben!
Ohne Sozialticket auf dem Abstellgleis
27.11.2017 - Die Bergische Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege äußert sich deutlich gegen die Pläne der NRW-Landesregierung, das Sozialticket schrittweise zu schwächen.
Mit dem Handy in die Vergangenheit
15.11.2017 - Für ihrem Widerstand gegen den Nationalsozialismus haben Caritasdirektor Hans Carls und seine Sekretärin Maria Husemann mit Verhaftung und Gefangenschaft in verschiedenen Konzentrationslagern bezahlen müssen. Am Caritashaus in der Kolpingstraße 13 gelangt man jetzt über zwei QR-Code-Plaketten mit dem Smartphone in ihre Geschichte.
Kaffee für die Bahnhofsmission
14.11.2017 - Die Bahnhofsmissionen in Wuppertal und Solingen freuen sich in der kalten Jahreszeit über Kaffeespenden!
Suchtrisiken im Alter
23.10.2017 - Bei den über 60-Jährigen in Deutschland konsumieren gut 15 Prozent (Männer über 26 %) Alkohol in riskanten Mengen. Der Caritasverband startet deshalb ein neues Beratungskonzept.

Veranstaltungen

Heiligabend: Vortreffen für Ehrenamtliche
28.11.2017 - Im Vorfeld der Heiligabendfeier für einsame und alleinstehende Menschen in der Stadthalle. Obligatorisch für diejenigen, die am Abend tätig sein wollen.
Lesung Almanach
27.01.2018 - Russische Autoren lesen aus ihren Werken im Internationalen Begegnungszentrum um 16:00 Uhr.
Konzert: Maria Basel und Christof Söhngen - Russische Lieder (Russkiye pesni)
27.01.2018 - Internationales Begegnungszentrum, 20:00 Uhr: Maria Basel und Christof Söhngen interpretieren Jazzstandards auf eine ganz besondere Art und Weise. Der Sound, den die beiden in ihrem Duo gestalten, lebt von den Einflüssen der klassischen Musikerziehung und den individuellen Ausbrüchen Musik zu leben und ist nicht zuletzt vom Charisma geprägt, das sie auf der Bühne ausstrahlen. Das gespielte Programm wird davon bereichert, dass die beiden zum ersten Mal Lieder interpretieren, die Maria Basel mit der Kindheit in ihrer Heimat, der Ukraine, verbindet.

FSJ, BFD, Praktika, Ehrenamt

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

  • Nach der Schule etwas Praktisches tun und neue Erfahrungen sammeln…
  • Sich Zeit für die Berufsorientierung nehmen…
  • Ausprobieren, ob man sich für einen sozialen Beruf eignet…
  • Die Wartezeit auf einen Studienplatz oder eine Ausbildung sinnvoll nutzen…
  • Pluspunkte für das persönliche und berufliche Fortkommen sammeln...

Es gibt gute Gründe, die für ein Freiwilliges Soziales Jahr sprechen.

Junge Frauen und Männer im Alter von 16 bis 27 Jahren können ein solches FSJ beim Caritasverband Wuppertal/Solingen leisten.

Hier gibt es zum Beispiel FSJ-Stellen in der Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen, in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche und in den Betreuungsangeboten, die der Caritasverband in verschiedenen Wuppertaler und Solinger Schulen macht.

Träger des Freiwilligen Sozialen Jahrs ist der Verein Freiwillige Soziale Dienste im Erzbistum Köln e.V..

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der Bundesfreiwilligendienst wurde  von der Bundesregierung als Nachfolger für den Zivildienst eingeführt. Er soll es nicht nur ermöglichen, dass ehemalige Zivildienststellen weiterhin besetzt werden können, sondern auch die bereits bestehenden Freiwilligendienste wie 'Freiwilliges Soziales Jahr' und 'Freiwilliges Ökologisches Jahr' ergänzen.

Am BFD dürfen alle teilnehmen, die bereits die Vollschulzeitpflicht erfüllt haben. Danach gibt es keine Altersgrenze.

Unser Bildungsbonus

Menschen, die beim Caritasverband Wuppertal/Solingen in ein FSJ oder eine Tätigkeit im Rahmen des BFD einsteigen, erhalten unseren Bildungsbonus:

Wir schenken Ihnen einen Fortbildungskurs Ihrer Wahl: Fotografieren, Tanzen, Sprachen, Sport, Kultur, Gesundheit...(im Wert von bis zu 150,- € )!

 

Junges Ehrenamt auf jetzt-du.com

Du kannst was - und möchtest andere daran teilhaben lassen? Dann bist du auf www.jetzt-du.com genau richig. Die youngcaritas im Erzbistum Köln hat diese Internetplattform eingerichtet, damit Einrichtungen und Institutionen, die ehrenamtliche Unterstützung suchen, und junge Leute, die sich engagieren wollen, zusammen finden. Hier kannst du gezielt in deinem Umfeld suchen oder selber deine Fähigkeiten anbieten.

www.jetzt-du.com"Junge Leute engagieren sich heutzutage nicht mehr" - youngcaritas und jetzt-du.com beweisen der Welt das Gegenteil. Mach mit!

Kontakt und Ansprechpartner zum FSJ und BFD

Personalabteilung
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

 

Tel. 0202 / 3 89 03 24
Fax 0202 / 3 89 03 61
E-Mail: karin.berges@caritas-wsg.de

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Karin Berges

Praktika

Schnuppern Sie doch mal rein...

Der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. stellt verschiedene Praktikumsplätze in den Bereichen 'Soziale Dienste' und 'Pflege' zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Kontakt und Ansprechpartner 'Soziale Dienste'

Kontakt und Ansprechpartner 'Pflege'

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V.

Personalabteilung
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Karin Berges