Suchen & Finden

 

Aktuelles vor Ort

Kinderfreizeit im Spessart
25.05.2018 - Vom 21. Juli bis 4. August können sechs- bis neunjährige Wuppertaler Jungen und Mädchen an einer pädagogisch begleiteten Ferienfreizeit im Spessart teilnehmen. Das Schullandheim Wegscheide liegt umgeben von großen Spielwiesen und Sportmöglichkeiten mitten in der Natur und ist Basis für tolle Unternehmungen. Informationen auch zu Möglichkeiten der Bezuschussung: Tel. 0202 3890317.
Ein Nachmittag mit Vivaldi
25.05.2018 - Das Caritas-Zentrum in der Ahrstraße 9 in Ohligs lädt zu einem Nachmittag mit Antonio Vivaldi ein. Am Samstag, 23. Juni, 16 bis 18 Uhr, stehen >Die vier Jahreszeite< als bekanntestes Vivaldi-Werk und typisches Beispiel für die Epoche des frühen 18. Jahrhunderts im Mittelpunkt einer musikalisch untermalten Bildpräsentation. Referent Wendel Orner begeitet mit einem Vortrag durch die musikalische Zeitreise und gibt interessante Hintergrundinformationen zum Leben und Wirken Vivaldis. Die Verstaltung ist für die Besucher kostenfrei. Um Anmeldungen wird gebeten unter Tel. 0212 231349-22/-17.
Caritas unterstützt DRK-Schwesternschaft bei Hospizarbeit
05.04.2018 - Der Caritasverband und die DRK-Schwesternschaft haben in Wuppertal eine Kooperation im Bereich der hospizlichen Begleitung von Menschen, die von der Schwesternschaft gepflegt und betreut werden, vereinbart.
Juristen musizieren für Kinderhospiz
03.04.2018 - Das Bundesjuristenorchester hat Wuppertal für sein großes jährliches Benefizkonzert auserkoren. Am Pfingstmontag gastiert es in der Friedhofskirche an der Hochstraße zugunsten des Bergischen Kinder- und Jugendhospizes Burgholz.
Nachschub für den Babyladen
08.02.2018 - 1004 Frauen und Männer haben im Jahr 2017 Rat und Hilfe bei der Schwangeren-Beratungstelle esperanza der Wuppertaler Caritas bekommen. 705 Frauen erhielten eine finanzielle Unterstützung aus der Bundestiftung Mutter und Kind, 256 Frauen Sachspenden aus dem esperanza-Babyladen. Dessen Regale müssen wegen der großen Nachfrage neu aufgefüllt werden. Benötigt werden Erstausstattungsgegenstände und Babybekleidung bis Größe 74. Gut erhaltene Sachen können bei esperanza, Kasinostraße 26, 42103 Wuppertal abgegeben werden. Telefonische Terminvereinbarung unter 389034030.

Veranstaltungen

Literaturtreff
26.05.2018 - "Musik ist mein Leben" - russische Pianostücke gespielt von Josef Marder ab 16:00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum.
Lesung
09.06.2018 - Ab 16:00 Uhr lesen im Internationalen Begegnungszentrum russische Autoren aus ihren Werken.
Literaturtreff
16.06.2018 - Ein Literaturgespräch über die Werke von Aleksander Ter-Abramov findet um 16:00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum statt.

"vielfalt. viel wert." auf dem Katholikentag

Friedensstiftendes Projekt der Caritas im Erzbistum Köln präsentiert sich ab Mittwoch auf der Kirchenmeile in Münster
7. Mai 2018; (presse@caritasnet.de)

Köln / Münster. Vielfalt auf dem Katholikentag: Das nimmt die Caritas im Erzbistum Köln wörtlich und präsentiert sich mit dem diözesanweiten Vernetzungsprojekt „vielfalt. viel wert." vom 9. bis 13. Mai auf der Kirchenmeile vor dem Münsterschen Schloss.

„Vielfalt und Kirche gehören zusammen, und es ist ein hoher christli-cher Auftrag, diesen Anspruch lebendig zu machen", so Diözesan-Caritasdirektor Dr. Frank Joh. Hensel. 2014 rief der Diözesan- Caritasverband deshalb das Projekt „vielfalt. viel wert." ins Leben. An acht Standorten im Erzbistum Köln gründeten sich seither Initiati-ven, die dafür eintreten, Vielfalt in der Gesellschaft nicht nur hinzu-nehmen, sondern sie wirklich zu akzeptieren, damit umgehen zu lernen und sie wertzuschätzen.

Die Vielfalt-Initiativen präsentieren sich in einem Aktionszelt auf der Kirchenmeile in Münster (Schlossplatz „Kirchenmeile SÜD", Stand-Nr. CM-01). Der Katholikentag würdigt damit auch den friedensstif-tenden Einfluss, den das Projekt auf den gesellschaftlichen Zusam-menhalt hat.

Täglich werden beispielhafte Aktivitäten aus dem „Repertoire" angeboten. Dazu gehören u.a. das Vorleseformat „Kabäusken", Upcycling-Projekte, afrikanischer Tanz-Unterricht oder die „lebende bibliothek". Auf der großen Caritas-Bühne wird am Samstag, 12. Mai, die Vielfalt-Band „Ambessengers" aus Mettmann spielen.

Zurück