Hilfs- und Unterstützungsangebote im Landkreis

22.04.20 10:58
Christa Abts
CVAK

Niemand ist allein: Wo es Hilfe gibt in schwierigen Zeiten
 
Die aktuelle Situation stellt jeden vor eine große Aufgabe. Dem gewohnten Alltagsgeschehen kann nicht mehr nachgegangen werden, der wöchentliche Einkauf ist mit hohen Sicherheitsmaßnahmen verbunden und soziale Kontakte sind auf ein Minimum zu beschränken. Sämtliche Schulen und Kitas sind geschlossen und neben der Herausforderung die Betreuung der Kinder sicherzustellen, plagen viele Familien finanzielle Nöte. 
Das Jugendamt der Kreisverwaltung Altenkirchen hat eine Reihe von Kontaktdaten zusammengestellt für alle die, die reden wollen oder Hilfe benötigen in komplizierten Situationen.

Ein Überblick: 

Bundesweite Angebote

Beratung in allgemeinen Lebenslagen (24 Stunden/Tag)
Telefon-Beratung: 0800 166 016
Evangelisch Telefonseelsorge: 0800 111 0111
Katholische Telefonseelsorge: 0800 111 0222

Beratung für Kinder und Jugendliche 
Telefon-Beratung: 0800 166 016 (24 Stunden/Tag)
Nummer gegen Kummer: 11 6 11 oder 0800 111 0333 (Mo - Sa: 14 - 20 Uhr)

Beratung für Frauen 
Müttertelefon: 0800 333 2111 (Mo - Sa, 20 - 22 Uhr) 
Gewalt gegen Frauen: 0800 116 016 (24 Stunden/Tag)
Hilfetelefon Schwangere in Not: 0800 40 40 020 (24 Stunden/Tag)

Beratung für Eltern und Paare
Elterntelefon: 0800 111 0550 (Mo - Fr: 9 - 11 Uhr, Di + Do: 17 - 19 Uhr) 

Regionale Angebote im Landkreis Altenkirchen

Beratung in allgemeinen Lebenslagen 
Beratungsstelle des Bistum Trier in Betzdorf: 02741 - 1060
Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen 
(inkl. Außenstelle Betzdorf): 02681 - 39 61 oder 02681 - 800820
Caritasverband Altenkirchen e.V. (Allgemeine Sozialberatung): 02681 - 20 56
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf: 02741 – 976010

Beratung bei Erziehung und Partnerschaft 
Beratungsstelle des Bistum Trier in Betzdorf: 02741 – 1060
Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen 
(inkl. Außenstelle Betzdorf): 02681 - 39 61 oder 02681 – 800820
Caritasverband Rhein-Wied –Sieg e.V. in Betzdorf (Allgemeiner Sozialer Dienst): 02741 - 975 8914
Caritasverband Altenkirchen e.V. (Allgemeine Sozialberatung): 02681 - 20 56

Beratung für Kinder und Jugendliche 
Beratungsstelle des Bistum Trier in Betzdorf; 02741 – 1060
Beratungsstelle des Diakonischen Werkes in Altenkirchen 
(inkl. Außenstelle Betzdorf): 02681 - 39 61 oder 02681 – 800820
Kinderschutzdienst Kirchen: 02741 - 9300 46 oder 02741 – 930047

Hilfe für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder
Frauen für Frauen e.V., Frauenhaus Hachenburg: 02662 - 946 6630
Frauen helfen Frauen e.V. Siegen:
Frauen-Beratungsstelle: 0271 - 218 87
Frauenhaus: 0271 - 204 63
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf 
(Hilfe für Frauen bei Gewalt in engen, sozialen Beziehungen): 02741 - 976 00
Kinderschutzdienst Kirchen: 02741 - 9300 46 oder 02741 - 9300 47

Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch kranke Menschen und Angehörige
Caritasverband Rhein-Wied-Sieg e.V. in Betzdorf: E-Mail: tagesstaette@caritas-betzdorf.de, Tel.: 02741 - 930-349
Caritasverband Altenkirchen e.V. (Beratung für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige): 02681 - 20 56

Wer Unterstützung bei der Erziehung der Kinder benötigt, Fragen rund um Trennung, Scheidung oder Umgangskontakte hat oder sich Sorgen hinsichtlich der familiären Situation von Nachbarn oder Bekannten macht, erreicht auch in dieser schwierigen Zeit einen erfahrenen Mitarbeiter des Jugendamtes Altenkirchen: 02681 - 81 2505 (Mo - Mi: 8 - 16 Uhr, Do: 8 - 18 Uhr, Fr: 8 - 13 Uhr). Zudem kann in Krisensituationen natürlich ein Notruf bei der Polizei abgesetzt werden: 110 (24 Stunden/Tag). 

Quelle: Kreisjugendamt Altenkirchen / AK-Kurier

Caritasverband Altenkirchen e.V.

Rathausstraße 5
57610 Altenkirchen

Unser Spendenkonto

Kreissparkasse Altenkirchen

DE22 5735 1030 0000 0002 65
MALADE51AKI