Präventionskonzept

ISK - Institutionelles Schutzkonzept von SKM Bonn e.V. und SKM-Aufbruch gGmbH

Das Wohl der uns anvertrauten Menschen ist uns als Träger von Diensten und Einrichtungen ein elementares Anliegen. Es ist unser Ziel, an der Weiterentwicklung einer „Kultur der Achtsamkeit“ mitzuwirken, die die körperliche und psychische Unversehrtheit unserer Klientinnen und Klienten, von Kindern und Jugendlichen sowie unserer Kundinnen und Kunden in den Mittelpunkt stellt.

Sehen Sie hierzu unser institutionelles Schutzkonzept des SKM – Katholischer Verein für soziale Dienste Bonn e.V. und seiner Tochtergesellschaft, der SKM – Aufbruch gGmbH.